SUPPORT-HOTLINE: +49-611-188-300-19

Bruhn; Integrierte U'kommunikation Learncard 1429665


Question

16. Down-up-Planung

Answer

16. Auch iteratives Gegenstromverfahren genannt. Synthese der beiden Planungsverfahren -> Bottom-up-Planung und -> Top-down-Planung. Die -> Bottom-up-Planung und die -> Top-down-Planung werden kombiniert, sodass die Integrationsbemühungen aus unterschiedlichen Ebenen zusammenfließen, mit dem Ziel, einen ganzheitlichen -> Planungsprozess der Kommunikation zu initiieren. Die D. betrifft sämtliche Entscheidungstatbestände, aber in besonderem Maße die Phasen der Planung eines strategischen Planungskonzeptes sowie die Integration der -> Kommunikationsaktivitäten. Bei der D. gibt die -> Top-down-Planung durch die Festlegung der -> Strategie der Integrierten Kommunikation -> Gesamtkommunikation den Rahmen für die Integration aller -> Kommunikationsinstrumente vor. Im Rahmen der -> Bottom-up-Planung ist durch die Phase der »Integration der Planungselemente in die -> Strategie der Integrierten Kommunikation« die Schnittstelle zur -> Top-down-Planung definiert, indem sich die einzelnen -> Kommunikationsfachabteilungen in ihrer Planung an dieser auszurichten haben.

This learn card is part of a learn card package and can be ordered in our shop together with the reward-winning Brainyoo app for iOS, Android and Blackberry.