Jeder hinterlässt Spuren – Schadstoffe im Wasserkreislauf

Posted on

Unzählige Chemikalien aus unserem Alltag tragen zur Gefährdung der Wasserressourcen bei. Eine unsachgemäße Entsorgung von Plastikverpackungen zum Beispiel ist ein großes Risiko für Fische und andere Organismen.Daher ist es umso wichtiger, sich über die Qualität unserer Wasserressourcen zu informieren.

 

 

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) hat aus Projektergebnissen ein E-Learning-Tool für die Lernsoftware Brainyoo entwickelt, um auf die Problematik der Schadstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf hinzuweisen.

Was kann ich dagegen tun?

BRAINYOO bietet daher ein kostenfreies Produkt, das die Problematik der Schadstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf, sowie geeignete Handlungsmaßnahmen ausführlich und anschaulich darstellt. Dabei wird erläutert, was passiert, wenn Chemikalien, Pharmazeutika oder Pflanzenschutzmittel in den Wasserkreislauf gelangen.
Das Online-Karteikarten-System ,,Mikroschadstoffe im Wasserkreislauf‘‘ verfügt über rund 100 Lernkarten, die eine informative Übersicht über die Schädigung der Wasserkreisläufe, sowie Vorsorgegedanke zur Prävention beinhalten.

Sauberes Wasser ist ein wertvolles Gut

Jährlich gelangen mehrere Tonnen Arzneimittel ins Abwasser und belasten die Gewässer. Im Vergleich zu andere Ressourcen, wie beispielsweise wichtige Rohstoffe wie Erdöl und Kohle, ist Wasser nicht endlich. Die Gesamtmenge des Wassers aus der Erde nimmt weder zu noch ab, denn die Ressource zirkuliert in einem endlosen Kreislauf. Umso wichtiger ist es, diesen Kreislauf stets sauber zu halten.

Für Studierende und Interessierte

Die Lernkarten eignen sich hervorragend für Interessierte dieser Materie, für Studenten sind sie jedoch ein Muss: Studierende der Wasserwirtschaft, Siedlungswissenschaft, Umwelttechnik oder verwandter Studiengänge sollten sich mit Mikroschadstoffen im Wasserkreislauf auseinandersetzen.

Effektives Lernen mit BRAINYOO

Die Lernkarten bieten in Verbindung mit BRAINYOO ein gelungenes und aufschlussreiches Vorbereiten auf sämtliche Prüfungen. Die multimediale Gestaltung bietet insgesamt 107 Multiple-Choice-Fragen, die sich sowohl auf dem PC, als auch auf Smartphones und Tablets abrufen lassen. Darüber hinaus ermöglicht BRAINYOO das offline Lernen von digitalen Karteikarten und verbessert somit die Chancen auf eine gelungene Prüfungsvorbereitung.


FIND US ON FACEBOOK