Industriemeister Buchbinderei

 

Bei der Fortbildung zum Industriemeister Buchbinderei können sich Menschen weiterbilden, die nach Abschluss der Ausbildung und Erfahrung im Beruf, die Meisterprüfung absolvieren wollen.

 

Hierfür reicht eine einjährige Berufserfahrung, wenn die Tätigkeit der Fachrichtung zugeordnet werden kann. Sollte die Tätigkeit in einem anderen gewerblich-technischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf navh vorherigem Abschluss einer Ausbildung stattgefunden haben, muss eine mindestens zweijährige Berufspraxis vorgewiesen werden.

 

Gliederung der Prüfung

 

1. Prüfungsteil (fachübergreifend):

 

  • Grundlagen für kostenbewusstes Handeln
  • Grundlagen für rechtsbewusstes Handeln
  • Grundlagen für Zusammenarbeit im Betrieb

 

2. Prüfungsteil (fachrichtungsspezifisch):

 

  • Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Technologie der Werk- und Hilfsstoffe
  • Betriebstechnik
  • Allgemeine Fertigungstechnik
  • Spezielle Fertigungstechnik
  • Kalkulation
  • Fertigkeiten in den Fertigungsverfahren

 

€ 74.90
inkl. 19% MwSt.