Statistikobjekte beim Lernen

You are here:

Das BRAINYOO-System erhebt über seine Clients diverse Statistiken, um das Nutzerverhalten beim Lernen, die Lernerfolge und die Nutzungsschwerpunkte sichtbar zu machen. Es werden folgende Aspekte gespeichert:

  • Karteikartenebene
    • Für jede Lernmethode, in der sie gelernt wurde, wird die aktuelle Fachposition gespeichert, also wie oft eine Karte hintereinander korrekt beantwortet wurde
    • Für jeden Device-Typ (Desktop, iOS, Android, Web) wird die Anzahl der richtigen und falschen Antworten, die beim Lernen gegeben wurden, gespeichert.
    • Wird die Karteikarte in einer Lernsession dem Nutzer vorgelegt, wird der Timestamp des Vorlagemoments und der Timestamp der Beantwortung der Frage gespeichert. Somit kann die Zeit, die der Lernende zur Beantwortung der Frage braucht und die Reihenfolge der vorgelegten Karten, berechnet werden. Außerdem lässt sich über die Timestamps die vorgelegte Reihenfolge der Karten rekonstruieren.

 

  • Lernsession-Ebene
    • Pro Tag wird eine Lernsession für jedes Device eröffnet und die Lernzeiten darin kumuliert. Lernt der User also beispielsweise mit Android und Desktop an einem Tag, werden zwei Lernsessionobjekte gespeichert und die Zeiten pro Device sind berechenbar.
    • Es wird die Anzahl der gelernten Karteikarten gespeichert.

Die Anzahl der korrekten und der falschen Antworten wird ebenfalls gespeichert.