Lernen mit Lückentextfragen

You are here:

iOS – Lernen mit Lückentextkarten

In der oberen Abbildung ist zu sehen, wie eine Lückentextkarte mit vorgegebenen Antworten gelernt werden kann. Tippt der Nutzer auf eines der drei Felder, schiebt sich von rechts ein Kontextmenü mit den möglichen Antworten in das angetippte Feld. Stehen mehr Antworten zur Verfügung, kann der Nutzer nach oben oder unten scrollen. Tippt der Nutzer eine Antwort an, wird diese in die Lücke eingetragen. Nachdem die Felder vom Nutzer bearbeitet wurden, kann er unten auf „Antwort“ tippen und sieht dann durch die farbliche Markierung (rot/grün), ob er die Felder richtig ausgefüllt hat.