Lernen lernen – Tipps und Tricks

Das Lernen lernen gehört zu den grundlegendsten Dingen, wenn es darum geht, Wissen im Langzeitgedächtnis zu verankern. Dabei gibt es ganz einfache Tipps, die dabei helfen können, schneller und mit mehr Freude und Erfolg zu lernen. Wichtig ist zuallererst, sich einen Überblick über die relevanten Themen zu verschaffen. Am besten schreibt man sich diese stichpunktartig auf. Das ist besser, als einfach drauf los zu lernen und am Ende den roten Faden zu verlieren.

Am Anfang steht die Selbstorganisation

Außerdem sollte man auf die richtige Lernatmosphäre achten. Der Schreibtisch sollte aufgeräumt sein und alles, was zum Lernen benötigt wird, sollte griffbereit liegen. Störende Gegenstände, die ablenken könnten, sollten beiseite geräumt werden und der PC nur dann eingeschaltet sein, wenn er wirklich zum Lernen benötigt wird. Dies sind die ersten wichtigen Schritte, um das Lernen zu lernen und sich selbst zu organisieren.

BRAINYOO hilft beim Lernen

Bei der Organisation der eigenen Lerninhalte kann BRAINYOO 2.0 helfen. Man kann alles, was man für die Prüfung wissen muss, auf den digitalen Karteikarten festhalten und mit Bildern und Audiodateien ergänzen. Dank der Möglichkeit, Lernkarten in Kategorien und Lektionen zu ordnen, behält man stets den Überblick und es baut sich ein Netzwerk des Wissens auf. So ist das lernen Lernen ganz einfach!