Personaldienstleistungskaufleute
Prüfungsvorbereitung

Du hast einen guten Überblick, wenn Chaos herrscht? Du kannst strategisch denken und lässt dich von nichts aus der Ruhe bringen? Dir fällt es leicht, Abläufe zu koordinieren? Du bist organisatorisch stark?

Dann ist eine Ausbildung zum/zur Personaldienstleistungskaufmann/-frau genau das Richtige für dich. Du betreust Kunden, koordinierst Bewerber und Gespräche und bist außerdem für die Beschaffung von Arbeitskräften zuständig. Als Personaldienstleistungskaufmann oder -frau bist du immer auf der Suche nach dem bestmöglich passenden Personal für dein Unternehmen. Zahlreiche Aufgaben und überdurchschnittlich viel Kontakt mit Menschen erwartet dich.

 

Die Ausbildung der Personaldienstleistungskaufleute

Die Ausbildung der Personaldienstleistungskaufleute dauert 36 Monate und wird durch die IHK geprüft. Sie arbeiten im Bereich „Industrie und Handel“ (Quelle: Arbeitsagentur) in Unternehmen jeder Art. Die Schwerpunkte der Ausbildung sind beispielsweise: Dokumentation von Fehltagen, Kundenbetreuung, Kundenbindung sowie Marketingmaßnahmen.

Deine Ausbildung absolvierst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Während der Ausbildung erwirbst du außerdem Kenntnisse über Themen wie Organisation des Ausbildungsbetriebs, Umweltschutz sowie Rechte und Pflichten während der Ausbildung. In der Schule erlernst du weitere Kenntnisse in allgemeinen Fächern (Deutsch, Wirtschafts- und Sozialkunde etc.) und in den berufsspezifischen Lernfeldern. Um diese Ausbildung in Angriff nehmen zu können, solltest du Verhandlungsgeschick und Verschwiegenheit besitzen. Aber auch kaufmännisches Denken, Kontaktbereitschaft und Kundenorientierung sind von Vorteil. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung ist es möglich, eine Weiterbildung zum/zur Personaldienstleistungsfachwirt/-in zu beginnen. Mit Hochschulzugangsberechtigung ist es zudem auch möglich, ein Studium anzutreten und beispielsweise einen Bachelorabschluss im Studienfach Personalmanagement zu erreichen.

€ 19.95
inkl. 19% MwSt.

 

Prüfung bestehen – mit BRAINYOO ganz einfach!

Unklare Definitionen und Zusammenhänge bereiten dir Kopfschmerzen. Du sehnst dich nach einer Methode, um leichter zu lernen. Du hast wenig Zeit und willst möglichst so viel wie möglich effizient und unkompliziert lernen? Dann haben wir genau das Richtige für dich – BRAINYOO! Mit BRAINYOO und der Kartei „Personalwirtschaft“ kannst du on- und offline jederzeit lernen. Auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit. Prüfe dein Wissen und meistere deine Abschlussprüfung mit Bravour. Die wissenschaftlich erprobte Lernsoftware BRAINYOO ist kostenlos nutzbar und bietet vielfältige Möglichkeiten. Erhältlich als App im App Store und bei Google Play sowie als Webversion oder zum Download für den Computer. BRAINYOO. Standort unabhängig und einfach lernen.

Fortbildung: Personalfachkaufmann/Personalfachkauffrau

Ein/e Fachwirt/in im Bereich Personaldienstleistung ist eine Weiterbildung, die durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) geprüft ist. Um für die Prüfung zugelassen zu werden, muss man eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem Beruf der Personaldienstleistungswirtschaft sowie ein Jahr Berufserfahrung oder einen erfolgreich abgelegten Abschluss in einer anderen Tätigkeit und eine zweijährige Erfahrung oder eine fünfjährige Berufspraxis vorlegen. Ein/-e Personaldienstleistungsfachwirt/-in beschafft, bindet und fördert Angestellte, pflegt Kundenbeziehungen und analysiert Chancen sowie Märkte. Die Weiterbildung kann Vollzeit (20 Wochen), Teilzeit (18 bis 24 Monate) oder per Fernunterricht (18 bis 27 Monate) erfolgen.