Restaurantfachmann lernen und Prüfungsvorbereitung

Du bist kreativ? Du bist geschickt und arbeitest gerne mit Lebensmitteln? Du bist ausdauernd? Du achtest auf Hygiene und weißt auch in Stresssituationen den Überblick zu behalten?

Dann ist eine Ausbildung zum Restaurantfachmann bzw. Restaurantfachfrau genau das Richtige für dich. Restaurantfachleute kümmern sich um den Service eines jeden Gastronomiebetriebes.

Ausbildung Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

Restaurantfachleute kümmern sich um den Service eines jeden Gastronomiebetriebes. Sie empfehlen den Kunden Speisen sowie die passenden Getränken, sind für alle Fragen des Betriebes zuständig und geben Auskunft bei Unklarheiten. Aber nicht nur Service zählt zu den Aufgaben des Restaurantfachmanns bzw. Restaurantfachfrau. Es gibt auch einen organisatorischen Teil der perfekt beherrscht werden will. Du planst im Auftrag von Kunden Feiern in deinem Betrieb, seien es Geburtstagsfeiern oder Hochzeiten. Da dieser Beruf in jedem Restaurant gebraucht wird, ist es sehr einfach im Ausland zu arbeiten um somit andere Kulturen und deren Speisen kennen zu lernen.

 

Du lernst außerdem auch kaufmännische Aufgaben, wie das Erstellen einer Rechnung für den Kunden. Falls es in dieser zu Fehlern gekommen ist musst du fit im Kopfrechnen sein um den eigentlichen Betrag auch ohne technische Hilfsmittel errechnen zu können. Der größte Unterschied zu den meisten Berufen ist aber dass Restaurantfachleute auch am Wochenende und an Feiertagen arbeiten, und das meistens bis spät abends. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet dual, also abwechselnd zwischen Berufsschule und Betrieb, statt. In der Berufsschule werden neben Wirtschaftskunde auch wirtschaftliche und politische Schulfächer gelehrt.  Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit eine Gastronomiebetriebswirt Weiterbildung zu beginnen. In dieser lernst du mehrere wirtschaftliche und logistische Themen beispielsweise in Hotels in einer Führungsposition im Bereich des Restaurants einzunehmen.Natürlich besteht nach deiner Ausbildung auch die Möglichkeit dich selbständig zu machen und dein eigenes Restaurant zu eröffnen.

€ 149.00
inkl. 19% MwSt.

Vorbereitung auf die Prüfungen mit Brainyoo

Die kostenlose Lernsoftware Brainyoo bietet dir alles um dich perfekt auf deine Prüfungen vorzubereiten. Seien es die Abschlussprüfungen der Ausbildung oder Examen im Studium. Brainyoo unterstützt dich dabei deine Prüfung zu bestehen. Von Brainyoo gibt es eine Desktop, App und Webversion. Die Desktop Version bietet sich optimal für das Lernen zuhause an. Die App für dein Smartphone und Tablet gibt dir die  Möglichkeit auch unterwegs zu lernen, und das ganz ohne Internetverbindung. Die Webversion ist praktisch wenn du an einem fremden PC sitzt und weiterlernen kannst. Du erreichst die Webversion von jedem Browser aus und kannst direkt deine gespeicherten Inhalte abrufen. Durch die Brainyoo Cloud synchronisiert sich dein Lernfortschritt von all deinen Geräten, sodass du auf allen den gleichen Lernstand hast und direkt dort weiterlernen kannst, wo du vorher auf einem anderen Gerät aufgehört hast.

Nach der Ausbildung zum Betriebswirt

Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit eine Gastronomiebetriebswirt Weiterbildung zu beginnen. In dieser lernst du mehrere wirtschaftliche und logistische Themen beispielsweise in Hotels in einer Führungsposition im Bereich des Restaurants einzunehmen. Natürlich besteht nach deiner Ausbildung auch die Möglichkeit dich selbständig zu machen und dein eigenes Restaurant zu eröffnen.