Support-Hotline: +49-611-188-300-19

Geprüfter Logistikmeister IHK

Geprüfter Logistikmeister IHK

Lernen im 21. Jahrhundert: Digitalen Lernkarteikarten mit kompetentem Prüfungsinhalten und innovative Lern-Software!

Ihre Prüfungsfächer

Gundlegende Qualifikationen:

  • A.1. Rechtsbewusstes Handeln 125 Karten
  • A. 2. Betriebswirtschaftliches Handeln 122 Karten
  • A. 3. Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung 108 Karten
  • A.4. Zusammenarbeit im Betrieb 52 Karten

Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • B.II.5. Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz 97 Karten
  • B.II.6. Qualitätsmanagement 107 Karten
  • B.III.7. Personalführung 129 Karten
  • B.III.8. Personalentwicklung 51 Karten

Dies ist ein Premium-Lernprodukt für die kostenlose Lernsoftware BRAINYOO - geeignet für PC/Mac, iPad/iPhone, Android-Geräte


€ 149,00
€ 128,00
inkl. 19% MwSt.
Sie sparen: 14%

Trusted Shops Gütesiegel - Hier können Sie die Gültigkeit prüfen> PCI DSS Trusted Shop

Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
1 Bewertung
1 Bewertung
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Sie haben eine Menge Fragen jedoch wenige bis keine Antworten? Mit unseren Lernkarteikarten bleibt keine Frage mehr offen!



Hier gibt es schlüssige Antworten auf digitalen Lernkarteikarten

  1. So geht es: Das Prinzip „Struktur vor Inhalt“ beantwortet einen Großteil Ihrer Fragen, Sie verstehen das Grundprinzip und erkennen den strukturellen Zusammenhang der Lerngebiete, Sie lernen die Fachtermini zu unterscheiden
  2. Ihre Inhalte: 791 Lernkarten für den Geprüften Logistikmeister IHK
  3. Ihr Lernplaner: Individuelle oder automatische Übungsmöglichkeiten, Suchfunktion, Verteilung der Inhalte in mehreren Ordnern nach Fachgebiet, verschiedene Lernmodi – Langzeitgedächtnismodus, Prüfungssimulation oder Zufallsprinzip
  4. Mobilität: Unabhängig vom Arbeitszimmer lernen mit iPhone, Android, iPad und Laptop
  5. Erfolg: Sie können das Erlernte verstehen und anwenden – Ihre Erfolgsgarantie!

Organisation ist ein Gebiet auf dem Sie sich nicht sicher fühlen? Dieses Videocoaching hilft „ProjektmanagementAnmerkung zum Thema trifft auf alle Lernmedien zu

Prüfungstraining kurz vor dem Endlauf - das Hörbuch „Geprüfter Logistikmeister IHK

Der Schnell-Lernspezialist

Dr. Marius Ebert ist Diplomkaufmann und Schnell-Lernspezialist der sich seit Jahrzehnten intensiv mit der Erwachsenenbildung auseinander setzt. Während seiner langjährigen Tätigkeit als Dozent vieler Fortbildungslehrgänge, und hier ist besonders darauf hinzuweisen, dass er alle Prüfungsfächer der jeweiligen Weiterbildung unterrichtet, z.B. den Geprüften Technischen Betriebswirt, den Geprüften Betriebswirt u.a. weiß er genau mit welchen Lernschwierigkeiten gerade Erwachsene zu kämpfen haben.

Diese Erkenntnisse fanden ebenso Eingang in die Lernkarteikarten wie die Erfahrungen seiner 12-jährigen Mitgliedschaft diverser IHK-Prüfungsausschüsse z.B. für den Geprüften Technischen Betriebswirt, den Geprüften Betriebswirt u.a. für alle Prüfungsfächer inkl. Projektarbeit, Fachgespräch und Präsentation. Ein unbezahlbarer Fundus an Expertenwissen für Ihren erfolgreichen IHK-Abschluss!

Zahlungsmodalitäten und Lieferbeschränkung...

Akzeptierte Zahlungsmethoden:

visa  mastercardvorkasse paypal

 Es bestehen keine Lieferbeschränkungen.

Die ersten Schritte mit Ihrem Premium-Lernprodukt

Lernsoftware

Lernsoftware

Die BRAINYOO Lernsoftware

Zu Ihrem Premium-Lernprodukt erhalten Sie zusätzlich gratis die BRAINYOO Lernsoftware, mit der sofort nach dem Kauf mit einem Webbrowser losgelernt werden kann. Auch unsere kostenlose Desktop-Software für Windows und Mac OS X eignet sich hervorragend zum Lernen und zur Erstellung eigener Lernlektionen. Außerdem können Sie unterwegs jederzeit mit den kostenfreien Apps für die iOS- und Android-Plattformen auf Ihre Lerninhalte zugreifen.


 Wissenschaftlich erprobte Lernkartei Wissenschaftlich erprobte Lernkartei
In Kooperation mit Wissenschaftlern der Neuropsychologie integriert die Software die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse.

Individuelle Zeitabstände Individuelle Zeitabstände
Damit das Lernen an die individuelle Vergessenskurve angepasst ist, kann man den Rhythmus der Wiederholung selbst bestimmen.

Verschiedene Abfragemodi Verschiedene Abfragemodi
Um das Lernen optimal auf die eigenen Anforderungen abzustimmen, bietet BRAINYOO einen Langzeitgedächtnis-, Prüfungs- und Zufallmodus.

Lernen mit Eselsbrücken Lernen mit Eselsbrücken
Den selbst erstellten Inhalten können Notizen und Eselsbrücken zugefügt werden. So wird das Auswendiglernen von komplexen Zusammenhängen zum Kinderspiel

Multimediales Lernen Multimediales Lernen
Selbst erstellte Karteikarten der BRAINYOO Lernsoftware lassen sich multimedial gestalten, um beim Lernen so viele Sinne wie möglich anzusprechen.

Strukturiertes Lernen Strukturiertes Lernen
Selbst erstellte Karteikarten lassen sich in BRAINYOO leicht in Lektionen und Sub-Lektionen organisieren. So verliert man beim Lernen nie den Überblick.

Logo des c't-Magazins

"Wer sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Lernkarten büffeln möchte, sollte einen Blick auf Brainyoo werfen. Der Hersteller hat das Leitner-System durchdacht umgesetzt"

Logo der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

"Karteikarten aus Pappe waren gestern – zumindest für den ambitionierten Smartphone-Besitzer. Mit dieser Anwendung kann nun auch unterwegs gepaukt werden."

Logo Campusleben Wiesbadener Kurier

"Die Software erspart das lästige Wühlen in einem Stapel von handgeschriebenen Karteikarten."

 Innovationspreis 2015
Mehr Ansichten
X
prev
next

Expertenmeinungen

"BRAINYOO - Die Software mit dem mehrfachen Lernturbo!"
Prof. Dr. Werner Heister - Autor und Dozent für BWL an der Hochschule Niederrhein


"Entscheidend für ein sinnvolles und befriedigendes Lernen in Studium und Beruf sind inhaltliches Verständnis und systematische Wiederholung...Empfehlenswert!"
Dr. Christian Hoppe - Neuropsychologe am Uniklinikum Bonn


"Durch die automatische Wiedervorlage von Fragen und Problemen konzentriert sich der/die Studierende zielführend auf Bereiche, die noch der Festigung bedürfen."
Prof. Dr. Hanno Kube, Universität Mainz

Beispielfragen
Welche Hauptpflichten und Nebenpflichten begründet ein Arbeitsvertrag für Arbeitgeber und Arbeitnehmer?
Was sind die Unterschiede zwischen Manteltarifvertrag und Gehalts-tarifvertrag?
Aus welchen beiden Teilen besteht grundsätzlich ein Tarifvertrag?
Wann ist eine Aussperrung rechtmäßig?
Welche Grundsätze gelten für die Pflegeversicherung?
8. Frage: Wie kann man die menschliche Arbeitsleistung beurteilt werden?
26. Frage: Nennen Sie Vor- und Nachteile der Teamorganisation!
39. Frage: Kennzeichnen Sie die Grundaufgaben und Ziele der Materialwirtschaft!
47. Frage: Wandel erzeugt Widerstand.Erläutern Sie, wie Sie eine Organisationsentwicklung umsetzen und dabei Widerstände der Mitarbeiter reduzieren können!
64. Frage: Unterscheiden Sie Bilanz und Inventar nach der Art der Darstellung!
79. Frage: Was sind Vorteile und was sind Nachteile von Leasing?
122. Frage: Beschreiben Sie drei Kritikpunkte an den statischen Verfahren der Investitionsrechnung!
Was sollte man bei der Gestaltung des persönlichen Arbeitsplatzes beachten!
Beschreiben Sie Synektik und Bionik!
Wie gehen Sie vor, wenn Sie eine Präsentation erstellen sollen?
Definieren Sie die Begriffe offene Projektgruppe und geschlossene Projektgruppe!
Skizzieren Sie einige Kostenarten, die im Zusammenhang mit einem neuen Projekt betrachtet werden müssen!
Was ist der Sinn eines Unternehmensleitbildes?
Erläutern Sie das Verhaltensgitter - managerial grid - mit dem Führungstypen zweidimensional bestimmt werden können!
Welche Rechte hat der Arbeitnehmer in Bezug auf seine Personalakte?Wer darf in die Akte Einsicht nehmen?
Beschreiben Sie die Bedeutung von Konflikten in Unternehmen!
Was ist die Idee des Konfliktmanagements?
Was muss ein Unternehmen tun, um die Validierung nach EMAS behalten zu können?
Welche Aussage haben Stoffflussmodelle/Stoffflusspläne?
Welche Qualifikation muss ein Betriebsbeauftragter für den Umweltschutz mitbringen?
Definieren Sie die folgenden Grundprinzipien des Umweltschutzes:KooperationsprinzipVerhältnismäßigkeitsprinzip!
Grenzen Sie die Begriffe Direkteinleiter und Indirekteinleiter voneinander ab!
15. Beschreiben Sie die Trendextrapolation, um den Brutto-Personalbedarf zu ermitteln!
19. Zeigen Sie die jeweiligen Vor- und Nachteile von Telearbeit für Unternehmen und Mitarbeiter auf!
26. Nehmen Sie eine Systematisierung der Beschaffungsmärkte für die Personalplanung vor!
35. Was ist bei der Konzeption einer Stellenanzeige zu beachten?Wovon hängt der Erfolg ab?
46. Nach welchen Kriterien kann überprüft werden, ob Maßnahmen zur Personalbeschaffung effizient waren?
5. Was ist strategische Personalentwicklung?
23. Was sind die Vorteile einer Karriereplanung?
26. Beschreiben Sie die Vorteile von Training-on-the-Job!
31. Geben sie Beispiele für Bereiche des internen Coachings!
47. Wie kann der Controller den Erfolg einer Bildungsmaßnahme messen?
9. In Ihrem Unternehmen soll ein Qualitätshandbuch erstellt werden.In welchen Phasen könnte dies ablaufen?
17. Beschreiben Sie, wie eine Zertifizierung nach ISO 9000 ff. ablaufen könnte!
20. Wie sind die drei Module der ISO 9001 strukturiert?
26. Nennen Sie die Unterschiede zwischen dem Malcolm-Baldridge-Award und dem European-Quality- Award!
44. Wie kann man die Korrelationsanalyse als Werkzeug des Qualitätsmanagements einsetzen?
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Kundenmeinungen
Es ist super Kundenmeinung von Anton
Bewertung
Ist sehr hilfreich (Veröffentlicht am 01.04.2016)
Sehr gut ABER Kundenmeinung von Rauf2405
Bewertung
Dieses Produkt ist seeeeehr gut bin voll zufrieden...

Jedoch vermisse ich das Fach NTG in den Kartei Karten, wäre dies vorhanden wäre es perfekt

Lg (Veröffentlicht am 25.02.2016)
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Geprüfter Logistikmeister IHK

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *


 

Unsere Partner

 

Abavus Steuerberatung Beltz Blue Consulting BizTrain4U
Compact Der Steuertrainer - Direkt zum Wissen DWA Verlag Elsevier
Europa Lehrmittel Haufe Akademie Haug Verlag Juraexamen
Jura Intensiv Kiehl Klett Verlag Niederle Media - Fachverlag für Studienliteratur
Nwb Verlag PONS Projekt Akademie Bonn Prozubi
spirit@PM Springer Verlag
Ulmer Verlag 
VDE Verlag Verlag für Lernmedien Verlagshaus Zitzmann WipraX.de - Wissen trifft Praxis
Your Career      

 

Zahlungsmethoden

Bequem einfach und sicher zahlen.

visa  mastercardvorkasse paypal

Geprüfte Qualität

  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung

Ausgezeichnete Lernsoftware

  • Didaktisch herausragend
  • Technologisch führend
  • Wissenschaftlich erprobt

Comenius EdoMedia AwardInnovationspreis IT 2015

PAYMENT METHOD

FOLLOW US ON

Vimeo Feed