Support-Hotline: +49-611-188-300-19

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

Die unschlagbare Kombination von innovativem Lernsystem und professionellem Prüfungswissen bringt Sie sicher zum Diplom

Das sind Ihre Prüfungsfächer

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft 130 Karten, 15 Videos
  • Rechnungswesen 109 Karten, 12 Videos
  • Recht und Steuern 153 Karten, 19 Videos
  • Unternehmensführung 174 Karten, 23 Videos
Handlungsspezifische Qualifikationen
  • Betriebliches Management 72 Karten, 8 Videos
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling 92 Karten, 11 Videos
  • Logistik 69 Karten, 8 Videos
  • Marketing und Vertrieb 153 Karten, 18 Videos
  • Führung und Zusammenarbeit 47 Karten, 9 Videos

  • Garantiert keine weiteren Kosten !

Die digitalen Karteikarten beinhalten die kostenlose Nutzung der wissenschaftlich erprobten Lernsoftware BRAINYOO zum effizienten Online-/Offline- und mobilen Lernen.

1000 Karteikarten und 124 integrierte Videocoachings zu bestimmten Fragestellungen der Prüfungsinhalte! Unser Alleinstellungsmerkmal auf dem deutschen Markt!

€ 149,00
€ 128,00
inkl. 19% MwSt.
Sie sparen: 14%

Trusted Shops Gütesiegel - Hier können Sie die Gültigkeit prüfen> PCI DSS Trusted Shop

Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
5 Bewertungen
5 Bewertungen
1 Bewertung
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Sie quälen sich durch ungeeignete Lernunterlagen, unverständliche Prüfungsaufgaben, durch Papierberge von Skripten, Mitschriften, und Fachbüchern?

Ihnen wird langsam klar, das sind vor allem riesige Zeitfresser und am Ende bleiben Ihnen mehr Fragen als Antworten und das Gefühl: So kann es nicht weiter gehen! Sie sehen Ihren Prüfungserfolg in Gefahr? Wir haben Ihre Probleme gelöst!

Alles im Blick -  Strukturen, die nächsten Aufgaben, erzielte Erfolge – für Ihre IHK-Prüfung Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK digitale Lernkarteikarten

  1. Auswahl: Die Lerninhalte haben Struktur. Sie können sich von allgemeinen zu speziellen Sachverhalten durcharbeiten. Sachbeziehungen werden herausgestellt, Sie verstehen definierte Fachbegriffe und lösen Prüfungsfragen leicht und sicher
  2. Vollständigkeit: Sie erhalten 1000 digitale Lernkarteikarten für alle Prüfungsfächer mit 124 integrierten Videcoachings zur IHK-Prüfung Geprüfter Wirtschaftsfachwirt
  3. Lernen organisieren: Lernsequenzen können Sie automatisch oder individuell wiederholen, Begriffe lassen sich schnell herausfiltern, Sie haben eine strukturierte Übersicht der Inhalte in verschiedenen Ordnern, Sie haben unterschiedliche Lernmöglichkeiten – für Ihr Langzeitgedächtnis, für Ihre Prüfung oder nach dem Zufallsprinzip und es stehen weitere Mittel zur Verfügung, die Ihren Lernfortschritt aktiv voranbringen
  4. Lernen mobil und unabhängig vom Schreibtisch: Mit iPhone, Android, iPad und Laptop ist lernen immer und überall möglich
  5. Folge: Sie überblicken Ihre Lernschritte, Ihren Wissensstand, noch zu erledigende Lernsequenzen und Ihre erzielten Erfolge. Ihrem erfolgreichen IHK-Abschluss steht nichts mehr im Weg
Für ein kniffliges Fach gibt es eine zusätzliche Lernhilfe - Videocoaching:
Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling

Um
das Lernprogramm zu komplettieren nutzen Sie Ihre "freien Ohren" immer dann wenn Sie zuhören können mit dem Hörbuch: Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK


Grundsätzliche Abgrenzung der Lernmedien entsprechend ihrer Bedeutung und ihrer Verwendung

Aktiv lernen mit
digitalen Lernkarteikarten
Videocoachings

Passiv lernen mit
Hörbüchern

Durch aktives lernen erarbeiten Sie sich schrittweise die Lerngebiete. Sie erkennen und verstehen und üben sich im Anwenden des Erlernten. Hier geht es um den Verstehensprozess.

Beim passiven lernen verinnerlichen Sie durch Zuhören bei allen Gelegenheiten in denen Sie Ihre Ohren „frei“ haben das Wissensgebiet und machen damit Ihre neuen Kenntnisse dauerhaft abrufbar.

Fazit: Aktives und passives lernen sind eine Einheit, wobei passives lernen dem aktiven lernen folgt!

Autor

Dr. Marius Ebert ist Diplomkaufmann und Schnell-Lernspezialist der sich seit Jahrzehnten intensiv mit der Erwachsenenbildung auseinander setzt. Während seiner langjährigen Tätigkeit als Dozent vieler Fortbildungslehrgänge, und hier ist besonders darauf hinzuweisen, dass er alle Prüfungsfächer der jeweiligen Weiterbildung unterrichtet, z.B. den Geprüften Technischen Betriebswirt, den Geprüften Betriebswirt u.a. weiß er genau mit welchen Lernschwierigkeiten gerade Erwachsene zu kämpfen haben.

Diese Erkenntnisse fanden ebenso Eingang in die Lernkarteikarten wie die Erfahrungen seiner 12-jährigen Mitgliedschaft in diversen IHK-Prüfungsausschüssen z.B. für den Geprüften Technischen Betriebswirt, den Geprüften Betriebswirt u.a. für alle Prüfungsfächer inkl. Projektarbeit, Fachgespräch und Präsentation. Ein unbezahlbarer Fundus an Expertenwissen für Ihren erfolgreichen IHK-Abschluss!

Zahlungsmodalitäten und Lieferbeschränkung...

Akzeptierte Zahlungsmethoden:

visa  mastercardvorkasse paypal

 Es bestehen keine Lieferbeschränkungen.

Die ersten Schritte mit Ihrem Premium-Lernprodukt

Lernsoftware

Lernsoftware

Die BRAINYOO Lernsoftware

Zu Ihrem Premium-Lernprodukt erhalten Sie zusätzlich gratis die BRAINYOO Lernsoftware, mit der sofort nach dem Kauf mit einem Webbrowser losgelernt werden kann. Auch unsere kostenlose Desktop-Software für Windows und Mac OS X eignet sich hervorragend zum Lernen und zur Erstellung eigener Lernlektionen. Außerdem können Sie unterwegs jederzeit mit den kostenfreien Apps für die iOS- und Android-Plattformen auf Ihre Lerninhalte zugreifen.


 Wissenschaftlich erprobte Lernkartei Wissenschaftlich erprobte Lernkartei
In Kooperation mit Wissenschaftlern der Neuropsychologie integriert die Software die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse.

Individuelle Zeitabstände Individuelle Zeitabstände
Damit das Lernen an die individuelle Vergessenskurve angepasst ist, kann man den Rhythmus der Wiederholung selbst bestimmen.

Verschiedene Abfragemodi Verschiedene Abfragemodi
Um das Lernen optimal auf die eigenen Anforderungen abzustimmen, bietet BRAINYOO einen Langzeitgedächtnis-, Prüfungs- und Zufallmodus.

Lernen mit Eselsbrücken Lernen mit Eselsbrücken
Den selbst erstellten Inhalten können Notizen und Eselsbrücken zugefügt werden. So wird das Auswendiglernen von komplexen Zusammenhängen zum Kinderspiel

Multimediales Lernen Multimediales Lernen
Selbst erstellte Karteikarten der BRAINYOO Lernsoftware lassen sich multimedial gestalten, um beim Lernen so viele Sinne wie möglich anzusprechen.

Strukturiertes Lernen Strukturiertes Lernen
Selbst erstellte Karteikarten lassen sich in BRAINYOO leicht in Lektionen und Sub-Lektionen organisieren. So verliert man beim Lernen nie den Überblick.

Logo des c't-Magazins

"Wer sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Lernkarten büffeln möchte, sollte einen Blick auf Brainyoo werfen. Der Hersteller hat das Leitner-System durchdacht umgesetzt"

Logo der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

"Karteikarten aus Pappe waren gestern – zumindest für den ambitionierten Smartphone-Besitzer. Mit dieser Anwendung kann nun auch unterwegs gepaukt werden."

Logo Campusleben Wiesbadener Kurier

"Die Software erspart das lästige Wühlen in einem Stapel von handgeschriebenen Karteikarten."

 Innovationspreis 2015

Risikofreie Bestellung

Risikofreie Bestellung

Sicher kaufen und sofort mit dem Lernen beginnen:

  • Sofort mit dem Lernen beginnen

    Brainyoo bietet Euch digitale Lerninhalte die ihr nach Zahlungseingang sofort nutzen könnt.

  • Kein Versand, keine Versandkosten

    Da wir Euch digitale Lerninhalte bequem per Download zur Verfügung stellen, fallen auch keine Versandkosten an.

  • Kostenlose Lernsoftware inklusive

    Die Lernkarten beinhalten eine kostenlose Version der BRAINYOO Lernsoftware. Die wissenschaftlich erprobte BRAINYOO Lernmethode macht das Lernen einfach, effizient und erfolgreich.

  • Sichere Zahlung durch SSL Verschlüsselung

    Einfach sicher und bequem per Kreditkarte, Paypal oder Vorkasse zahlen.

  • Zertifizierter Shop

    BRAINYOO ist Trusted Shops zertifiziert.

Mehr Ansichten
X
prev
next

Expertenmeinungen

"BRAINYOO - Die Software mit dem mehrfachen Lernturbo!"
Prof. Dr. Werner Heister - Autor und Dozent für BWL an der Hochschule Niederrhein


"Entscheidend für ein sinnvolles und befriedigendes Lernen in Studium und Beruf sind inhaltliches Verständnis und systematische Wiederholung...Empfehlenswert!"
Dr. Christian Hoppe - Neuropsychologe am Uniklinikum Bonn


"Durch die automatische Wiedervorlage von Fragen und Problemen konzentriert sich der/die Studierende zielführend auf Bereiche, die noch der Festigung bedürfen."
Prof. Dr. Hanno Kube, Universität Mainz

Beispielfragen
7. Grenzen Sie Wirtschaftssubjekte und Wirtschaftsobjekte voneinander ab und geben Sie Beispiele!
32. Beschreiben Sie normales und anormales Angebotsverhalten!
58. Beschreiben Sie die aktive Buchgeldschöpfung / multiple Giralgeldschöpfung!
74. Beschreiben Sie die Offenmarktpolitik!
100. Welche Punkte gehören in einen Businessplan?
13. Grenzen Sie Anlagevermögen und Umlaufvermögen voneinander ab!
27. Was unterscheidet eine Personengesellschaft grundsätzlich von einer Kapitalgesellschaft?Geben Sie Beispiele für beide Gesellschaftsformen!
51. Sie kaufen ein Grundstück, dabei fallen Rabatte, Grunderwerbssteuer und Notarkosten an.Wie werden diese buchhalterisch behandelt?
68. Was ist der Unterschied zwischen Rücklagen und Rückstellungen?
83. Nennen und beschreiben Sie einige kalkulatorische Wagnisse!
77. Nehmen Sie eine Systematisierung der Beschaffungsmärkte für die Personalplanung vor!
83. Definieren Sie die folgenden Begriffe:1. Closed-Shop-Prinzip2. Latentes Beschaffungspotenzial3. Personalleasing
102. Erläutern Sie das Recht des Betriebsrats im Rahmen der Personalplanung!
112. Nennen Sie Maßnahmen der Personalabbauplanunga) ohne Reduzierung der Gesamtbelegschaftb) mit Reduzierung der Gesamtbelegschaft!
136. Beschreiben Sie die Potenzialanalyse für Mitarbeiter!
6. Grenzen Sie den Wandel erster Ordnung vom Wandel zweiter Ordnung ab!
32. Wie kann man sich zwischen mehreren Projekten, die zur Auswahl stehen, entscheiden?
50. Beschreiben Sie die Vorgehensweise der Nutzenanalyse - des Scoring-Modells!
57. Beschreiben Sie die Funktionsanalyse!
69. Definieren Sie die Begriffe Job-Enlargement und Job-Enrichment!
1. Was ist der Zusammenhang von Investition und Finanzierung?
11. Nennen Sie die Annahmen - Prämissen - der Kapitalwertmethode!
61. Welche Instrumente hat die Unternehmensleitung, um die Liquidität zu sichern?
87. Was ist die Grundaufgabe der Plankostenrechnung?
92. Was können die Gründe für eine negative Verbrauchsabweichung in der Plankostenrechnung sein?
6. Sie sollen zwischen verschiedenen außerbetrieblichen Transportsystemen auswählen, also zwischen LKW, Bahn, Flugzeug usw.Welche Kriterien könnten hier relevant sein?
24. Grenzen Sie die Begriffe deterministische und stochastische Bedarfsermittlung voneinander ab!Geben Sie Beispiele, welche Verfahren für welche Artikel geeignet sind!
50. Was ist der Sinn der Incoterms?
67. Ihr Unternehmen hat bisher Fließbandfertigung eingesetzt und überlegt, auf Werkstattfertigung überzugehen.Wo liegen die jeweiligen Vorteile!
69. Was sind die Vor- und Nachteile einer Single-Source-Politik?Was sind Alternativen?
4. Innovate or die - sagt ein bekannter Unternehmensberater. Wieso?
23. Grenzen Sie Produkt- von Markttests ab!
45. Die Preispolitik der Unternehmen wird von einer Vielzahl gesetzlicher Regelungen begrenzt.Nennen Sie einige dieser Regelungen!
65. Welche Kriterien sind wichtig, wenn man sich zwischen dem indirekten und dem direkten Absatz entscheiden soll?
98. Erklären Sie die Begriffe selektive Wahrnehmung und selektive Verzerrung!
8. Was sind die beiden grundsätzlichen Kriterien einer Personalbeurteilung?
23. Welche Voraussetzungen müssen gelten, damit ein kooperativer Führungsstil funktioniert?
27. Beschreiben Sie den Ansatz von McGregor!Was ist in diesem Zusammenhang intrinsische und extrinsische Motivation?
34. Beschreiben Sie das Management by Delegation-Konzept.Gehen Sie dabei auch auf das Management by Decision Rules ein!
45. Was verstehen Sie unter Arbeitsergonomie?
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Kundenmeinungen
Gutes Produkt Kundenmeinung von Sabine
Bewertung
Habe gerade erst angefangen mit den Lernkarten zu arbeiten. Fuchse mich noch rein. Inhaltlich bin ich zufrieden. (Veröffentlicht am 21.11.2016)
Geschenk,kam gut an. Kundenmeinung von made
Bewertung
Geschenk für meinen Sohn. Er findet es Super und gut lernbar. (Veröffentlicht am 14.09.2016)
Super Anwendung! Sehr umfangreich, kann ich jedem nur empfehlen. Kundenmeinung von Tayfun
Bewertung
Super Anwendung! Sehr umfangreich, kann ich jedem nur empfehlen. (Veröffentlicht am 21.08.2016)
Super Anwendung! Sehr umfassend! Herr Dr. Ebert versteht sein Fach! Kundenmeinung von Manuela
Bewertung
Super Anwendung! Sehr umfassend! Herr Dr. Ebert versteht sein Fach! (Veröffentlicht am 05.03.2016)
Top Kundenmeinung von Kate
Bewertung
Ich war positiv überrascht als ich mich hineingelesen hatte. Kurz und knapp. (Veröffentlicht am 03.03.2016)
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *


 

Unsere Partner

 

Abavus Steuerberatung Beltz Blue Consulting BizTrain4U
Compact Der Steuertrainer - Direkt zum Wissen DWA Verlag Elsevier
Europa Lehrmittel Haufe Akademie Haug Verlag Juraexamen
Jura Intensiv Kiehl Klett Verlag Niederle Media - Fachverlag für Studienliteratur
Nwb Verlag PONS Projekt Akademie Bonn Prozubi
spirit@PM Springer Verlag
Ulmer Verlag 
VDE Verlag Verlag für Lernmedien Verlagshaus Zitzmann WipraX.de - Wissen trifft Praxis
Your Career      

 

Zahlungsmethoden

Bequem einfach und sicher zahlen.

visa  mastercardvorkasse paypal

Geprüfte Qualität

  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung

Ausgezeichnete Lernsoftware

  • Didaktisch herausragend
  • Technologisch führend
  • Wissenschaftlich erprobt

Comenius EdoMedia AwardInnovationspreis IT 2015

PAYMENT METHOD

FOLLOW US ON

Vimeo Feed