Support-Hotline: +49-611-447 54 42-2

IHK-Sachkundeprüfung Fachmann/ Fachfrau für Immobiliendarlehensvermittlung nach § 34i GewO – Laufzeit 24 Monate

IHK-Sachkundeprüfung Fachmann/ Fachfrau für Immobiliendarlehensvermittlung nach § 34i GewO – Laufzeit 24 Monate

Wiprax Verlag

 

Die digitalen Prüfungsfragen für die Sachkundeprüfung "Geprüfter Fachmann für Immobiliendarlehensvermittlung IHK" sowie "Geprüfte Fachfrau für Immobiliendarlehensvermittlung IHK" (§ 34i GewO)

 

Die Lernkarteikarten sind auf dem Stand 2020.

 

Alle Vorbereitungsfragen wurden überarbeitet und sind für Prüfungen ab dem Jahr 2020 im ganzen Bundesgebiet gültig.

Dies sind die Lerninhalte der Sachkundeprüfung „Geprüfte Fachfrau / geprüfter Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung IHK“:
 

  • Kenntnisse für Immobiliardarlehensvermittlung und Immobiliadarlehensberatung (170 Fragen)
  • Finanzierung und Kreditprodukte (130 Fragen)


Die digitalen Karteikarten beinhalten die kostenlose Nutzung der wissenschaftlich erprobten Lernsoftware BRAINYOO zum effizienten Online- / Offline- und mobilen Lernen.

249,00 €
199,00 €
inkl. 5% MwSt.
Sie sparen: 20%

Trusted Shops Gütesiegel - Hier können Sie die Gültigkeit prüfen> PCI DSS Trusted Shop

Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Die optimale Prüfungsvorbereitung mit den Lernkarten für die Prüfung "Geprüfter Fachmann für Immobiliendarlehensvermittlung" / "Geprüfte Fachfrau für Immobiliendarlehensvermittlung"

 

Über den Autor Dr. Ronald Krengel


Dr. Krengel studierte Wirtschaftswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der University of California Los Angeles (UCLA) sowie der University of Minnesota, Carlson School of Management. Anschließend promovierte er mit Forschungsaufenthalt an der University of California Hastings, College of the Law, San Francisco.

Dr. Krengel ist bereits viele Jahre in der Aus- und Weiterbildung tätig. Während des Studiums an der Carlson School of Management, Minneapolis hat er sich unter anderem intensiv mit der modernen Erwachsenenbildung beschäftigt. Das hier angebotene Material wurde unter Berücksichtigung dieser Grundsätze erstellt.

Seit dem Jahr 2009 leitet er als Geschäftsführer die Wiprax GmbH (www.wiprax.de). Die Wiprax GmbH bietet Ausbildungsmaterial für die schriftliche und mündliche IHK-Sachkundeprüfung zum Immobiliendarlehensfachmann an.

 

Weiterhin ist Dr. Krengel als Prüfer für die IHK-Sachkundeprüfung zum Immobiliendarlehensfachmann (§ 34i GewO) tätig.

 

Hinweis zu den Vorbereitungsfragen

Die Fragen entsprechen nicht den originalen Prüfungsfragen, die gemäß Rechtsverordnung nicht veröffentlicht werden dürfen, sondern wurden nachgebildet. Die Vorbereitungsfragen in diesem Sachgebiet berücksichtigen sowohl die prüfungsrelevanten Sachgebiete als auch die Struktur der Prüfung 34i (Single-Choice-Franen, Multiple-Choice-Fragen, Fragen mit Kurzantwortfeldern). Bei den Multiple-Choice-Fragen gilt in der 34i Sachkundeprüfung das „Alles-oder-nichts-Prinzip“. Dies bedeutet, dass der Prüfungsteilnehemr nur dann einen Punkt für eine Aufgabe erhält, wenn er sämtliche richtigen Antwortmöglichkeiten korrekt angekreuzt hat. Die IHK-Sachkundeprüfung ist bundeweit einheitlich, das heißt, es werden zur gleichen Zeit überall in Deutschland die gleichen Aufgaben gestellt. Sämtliche Prüfungsteilnehmer bekommen identische Aufgaben. Dabei nimmt aber nicht jede IHK an jedem Prüfungstermin teil. Jede IHK entscheidet selbst, zu welchen Terminen eine IHK-Sachkundeprüfung angeboten wird.

 

Seit der Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie benötigen Immobiliendarlehensvermittler/Immobilienkreditvermittler eine Erlaubnis. Die Immobiliendarlehensvermittlung ist künftig nur als Fachmann oder Fachfrau für Immobiliendarlehensvermittlung (IHK) möglich.

Diese Prüfungsvorbereitung orientiert sich 1:1 am Rahmenlernplan vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V. Aus den dort aufgeführten Sachgebieten werden die finalen Prüfungsfragen erstellt. Die originalen Prüfungsfragen für die IHK-Sachkundeprüfung „Geprüfte/r Fachmann/-frau für Immobiliendarlehensvermittlung (IHK)“ werden nicht veröffentlicht. Die hier angebotenen Prüfungsfragen wurden hinsichtlich Aufbau, Schwierigkeit und Umfang analog der realen Prüfungsfragen erstellt. Die hier erhältlichen Fragen bilden exakt die Sachgebiete des Rahmenplanes ab. Daher finden Sie bei uns 1:1 die gleichen Prüfungsinhalte für die Prüfungsvorbereitung.

Kundenreferenz:
„Für mich die beste und effizienteste Methode mich auf die 34i-Prüfung vorzubereiten. Das Preis-/Leistungsverhältnis … ist sehr stimmig und gut investiertes Geld. Ich bin überzeugt in den Präsenzseminaren des Mitbewerbs nicht besser vorbereitet zu werden, denn oftmals werden solche Seminare durch zusätzliche Informationen künstlich in die Länge gezogen und „langsame“ Teilnehmer bremsen nicht selten solche Fortbildungen unnötig ist. … Ich bin positiv überrascht über die tolle Qualität und kann das Angebot uneingeschränkt empfehlen!

(Stefan Odenbach, Ravensburg)
 

Konkret sind folgende Sachgebiete prüfungsrelevant:

  • Kundenberatung
  • Allgemeine rechtliche Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen des Immobilienerwerbs
  • Aufbau und Funktionsweise von Grundbüchern
  • Rechtliche Grundlagen der Immobiliendarlehensvermittlung und Immobiliendarlehensberatung
  • Vermittler- und Beraterrecht
  • Unlauterer Wettbewerb
  • Datenschutz
  • Zuständigkeiten der Aufsicht
  • Europäischer Binnenmarkt
  • Finanzwirtschaftliche und wirtschaftliche Grundlagen
  • Steuerliche Aspekte des Immobilienerwerbs
  • Finanzierungsanlässe
  • Kreditprodukte
  • Finanzierungsbedarf und Finanzierungsbestandteile
  • Konditionsvergleich
  • Zinsrechnung
  • Finanzierungsangebot
  • Kreditwürdigkeitsprüfung
  • Kreditsicherung
  • Beleihungsprüfung/Bewertung von Sicherheiten
  • Koppelungsgeschäfte/Nebenleistungen
  • Beendigung des Kreditvertrags

Lernzeit sparen mit App + Lernprogramm von BRAINYOO

Die digitalen Lernkarten zur Prüfungsvorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung zum Immobiliendarlehnsfachmann / zur Immobiliendarlehensfachfrau bieten:

  • Zuverlässige Lernorganisation
  • Automatische Wissenswiederholung
  • Anpassung an den persönlichen Lernrhythmus und -fortschritt
  • Flexible Trainings: mit dem Langzeitgedächnistrainer
  • Konfortable Lernsettings: zusätzlich eigene Karteikarten erstellen

Zahlungsmodalitäten und Lieferbeschränkung...

Akzeptierte Zahlungsmethoden:

visa  mastercardvorkasse paypal

 Es bestehen keine Lieferbeschränkungen.

Die ersten Schritte mit Ihrem Premium-Lernprodukt

Lernsoftware

Lernsoftware

Die BRAINYOO Lernsoftware

Zu Ihrem Premium-Lernprodukt erhalten Sie zusätzlich gratis die BRAINYOO Lernsoftware, mit der sofort nach dem Kauf mit einem Webbrowser losgelernt werden kann. Auch unsere kostenlose Desktop-Software für Windows und Mac OS X eignet sich hervorragend zum Lernen und zur Erstellung eigener Lernlektionen. Außerdem können Sie unterwegs jederzeit mit den kostenfreien Apps für die iOS- und Android-Plattformen auf Ihre Lerninhalte zugreifen.


 Wissenschaftlich erprobte Lernkartei Wissenschaftlich erprobte Lernkartei
In Kooperation mit Wissenschaftlern der Neuropsychologie integriert die Software die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse.

Individuelle Zeitabstände Individuelle Zeitabstände
Damit das Lernen an die individuelle Vergessenskurve angepasst ist, kann man den Rhythmus der Wiederholung selbst bestimmen.

Verschiedene Abfragemodi Verschiedene Abfragemodi
Um das Lernen optimal auf die eigenen Anforderungen abzustimmen, bietet BRAINYOO einen Langzeitgedächtnis-, Prüfungs- und Zufallmodus.

Lernen mit Eselsbrücken Lernen mit Eselsbrücken
Den selbst erstellten Inhalten können Notizen und Eselsbrücken zugefügt werden. So wird das Auswendiglernen von komplexen Zusammenhängen zum Kinderspiel

Multimediales Lernen Multimediales Lernen
Selbst erstellte Karteikarten der BRAINYOO Lernsoftware lassen sich multimedial gestalten, um beim Lernen so viele Sinne wie möglich anzusprechen.

Strukturiertes Lernen Strukturiertes Lernen
Selbst erstellte Karteikarten lassen sich in BRAINYOO leicht in Lektionen und Sub-Lektionen organisieren. So verliert man beim Lernen nie den Überblick.

Logo des c't-Magazins

"Wer sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Lernkarten büffeln möchte, sollte einen Blick auf Brainyoo werfen. Der Hersteller hat das Leitner-System durchdacht umgesetzt"

Logo der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

"Karteikarten aus Pappe waren gestern – zumindest für den ambitionierten Smartphone-Besitzer. Mit dieser Anwendung kann nun auch unterwegs gepaukt werden."

Logo Campusleben Wiesbadener Kurier

"Die Software erspart das lästige Wühlen in einem Stapel von handgeschriebenen Karteikarten."

 Innovationspreis 2015

Risikofreie Bestellung

Risikofreie Bestellung

Sicher kaufen und sofort mit dem Lernen beginnen:

  • Sofort mit dem Lernen beginnen

    Brainyoo bietet Euch digitale Lerninhalte die ihr nach Zahlungseingang sofort nutzen könnt.

  • Kein Versand, keine Versandkosten

    Da wir Euch digitale Lerninhalte bequem per Download zur Verfügung stellen, fallen auch keine Versandkosten an.

  • Kostenlose Lernsoftware inklusive

    Die Lernkarten beinhalten eine kostenlose Version der BRAINYOO Lernsoftware. Die wissenschaftlich erprobte BRAINYOO Lernmethode macht das Lernen einfach, effizient und erfolgreich.

  • Sichere Zahlung durch SSL Verschlüsselung

    Einfach sicher und bequem per Kreditkarte, Paypal oder Vorkasse zahlen.

  • Zertifizierter Shop

    BRAINYOO ist Trusted Shops zertifiziert.

Mehr Ansichten
X
prev
next

Expertenmeinungen

"BRAINYOO - Die Software mit dem mehrfachen Lernturbo!"
Prof. Dr. Werner Heister - Autor und Dozent für BWL an der Hochschule Niederrhein


"Entscheidend für ein sinnvolles und befriedigendes Lernen in Studium und Beruf sind inhaltliches Verständnis und systematische Wiederholung...Empfehlenswert!"
Dr. Christian Hoppe - Neuropsychologe am Uniklinikum Bonn


"Durch die automatische Wiedervorlage von Fragen und Problemen konzentriert sich der/die Studierende zielführend auf Bereiche, die noch der Festigung bedürfen."
Prof. Dr. Hanno Kube, Universität Mainz

Beispielfragen
Sie sprechen über das Zustandekommen von Verträgen. Folgende Tatbestandsmerkmale liegen bei einer Annahme vor: (mehrere Antworten richtig)
Sie sprechen über das Rechtsinstrument des Widerrufes.Folgende Aussagen zum Widerruf sind richtig (mehrere Antworten richtig)
Sie erläutern, dass grundsätzlich Verträge wie vereinbart zu erfüllen sind. Ihr Kunde erwidert, dass er gehört habe, dass „grundsätzlich“ im juristischen Sinne anders als in der Umgangssprache, eher als „in der Regel“ zu verstehen ist und Ausnahmen möglich sind. Sie antworten (mehrere Antworten richtig)
Sie thematisieren die Anfechtung privatrechtlicher Willenserklärungen. Folgende Aussagen sind dazu richtig: (mehrere Antworten richtig)
Welche Aussagen treffen auf das Schuldrecht zu: (mehrere Antworten richtig)
Welche Aussagen treffen auf das Sachenrecht zu: (mehrere Antworten richtig)
Nachdem Sie Ihre Kunden über die Voraussetzungen des Zustandekommens von Verträgen informiert haben, sprechen Sie auch davon, dass nicht jeder entstandene Anspruch durchsetzbar ist. Sie nennen folgende Beispiele für rechtshemmende Einwendungen in diesem Zusammenhang: (mehrere Antworten richtig)
Welche Voraussetzungen müssen vorliegen, damit ein Vertrag zustande kommt? (mehrere Antworten richtig)
Welche möglichen rechtshindernden Einwendungen sind hinsichtlich der Wirksamkeit von Verträgen zu beachten? (mehrere Antworten richtig)
Ihre Kunden bitten Sie, den Rechtsbegriff Geschäftsfähigkeit zu erläutern.Folgende Aussagen sind im Hinblick auf den Begriff Geschäftsfähigkeit richtig: (mehrere Antworten richtig)
Sie sprechen über die allgemeinen rechtlichen Grundlagen mit Ihren Kunden. Sie kommen auf den Begriff der Rechtsfähigkeit. Sie definieren dabei Rechtsfähigkeit für natürliche Personen wie folgt:
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: IHK-Sachkundeprüfung Fachmann/ Fachfrau für Immobiliendarlehensvermittlung nach § 34i GewO – Laufzeit 24 Monate

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *


 

Unsere Partner

 

Verlagslogo Abavus
Verlagslogo Awihr
Verlagslogo  Bange Verlag
Verlagslogo  Beltz
Blue Consulting
BizTrain 4U
Boorberg Verlag
Brainyoo Verlag
Compact Verlag
Der Steuertrainer
DWA Verlag
Elsevier
Europa Lehrmittel Verlag
Gildebuchverlag
Haufe Akademie
Haug Verlag
Juraexamen
Jura Intensiv Verlag
Kiehl Verlag
Klett Lerntraining
Niederle Media Verlag
NWB Verlag
PONS Verlag
Projekt Akademie Bonn
Prozubi
Schäffer Poeschel
Spirit@PM
Springer
Thieme
UTB
VDE Verlag
Verlagsanstalt Handwerk
Verlagshaus Zitzmann
VVW GmbH
WipraX
YOUR CAREER

Zahlungsmethoden

Bequem einfach und sicher zahlen.

visa  mastercardvorkasse paypal

Geprüfte Qualität

  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung

Ausgezeichnet

  • Didaktisch herausragend
  • Technologisch führend
  • Wissenschaftlich erprobt

Comenius EdoMedia AwardInnovationspreis IT 2015

PAYMENT METHOD

FOLLOW US ON

Vimeo Feed