Support-Hotline: +49-611-188-300-19

Kaufmännischer Fachwirt HWK

Kaufmännischer Fachwirt HWK

Methodisches Vorgehen und umfassende Lektionen ermöglichen Ihnen mühelos eine fundierte berufliche Qualifizierung ohne Zeitverlust

Darauf kommt es an:

  • Planung und Organisation 106 Karten
  • Rechnungs- und Finanzwesen 148 Karten
  • Existenzsicherung 71 Karten
  • Marketing 64 Karten
  • Bürgerliches Recht 134 Karten
  • Arbeitsrecht 56 Karten
  • Steuerrecht 31 Karten
  • Sozialrecht 24 Karten
  • Arbeitssicherheut und Gesundheitsschutz 43 Karten
  • Führung und Mitarbeitermativation 32 Karten
  • Mitarbeiterauswahlund Entlohnung 74 Karten
  • Weiterbildung und Personalentwicklung 51 Karten

Dies ist ein Premium-Lernprodukt für die kostenlose Lernsoftware BRAINYOO - geeignet für PC/Mac, iPad/iPhone, Android-Geräte

€ 149,00
€ 128,00
inkl. 19% MwSt.
Sie sparen: 14%

Trusted Shops Gütesiegel - Hier können Sie die Gültigkeit prüfen> PCI DSS Trusted Shop

Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Mit viel Mühe, Zeit- und Kostenaufwand müssen Sie sich aus einer Fülle von Fachliteratur zur Betriebswirtschaftslehre, zu Recht und Personalwesen die Teilbereiche herausfiltern, die für Ihre HWK-Fortbildung relevant sind.
 
Warum ist das so? Es gibt keine Lernmaterialien die ausschließlich auf die Inhalte Ihrer Weiterbildung zugeschnitten sind. Diese Lücke hat unser Prüfungsspezialist ausgefüllt!

Lernmethode 2.0 und lückenloses HWK-Prüfungswissen treffen zusammen – Kaufmännischer Fachwirt HWK digitale Lernkarteikarten

  1. Methodisch zusammen gestellt: Die erfolgreiche Allianz von HWK-Prüfungsrelevanz und wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Lernforschung, ein step-by-step-Lernaufbau, übersetzte Fachtermini und herausgearbeitete Schemata von Sachbezügen
  2. Elementar: 829 gezielte Prüfungsfragen mit Expertenauflösungen für Ihre HWK-Prüfung Kaufmännischer Fachwirt
  3. Qualifiziert trainieren: Beschränkt sein auf etwas... ist in diesem speziellen Fall kein Mangel, sondern die zwingende Voraussetzung für ein konsequentes Prüfungstraining, Verzettelungen haben ein Ende, stets wissen was und wie zu lernen ist, Erfolgsübersicht und wachsendes Vertrauen in Ihre erlernten Fähigkeiten
  4. Zeitetat ausschöpfen: Moderne Techniken - iPhone, Android, iPad und Laptop – ermöglichen ein Höchstmaß an Zeitausnutzung durch lernen an jedem Ort
  5. Konsequenz: Keine Angst vor neuen Lernmedien und das Vertrauen hochqualifizierte Lerninhalte in der HWK-Prüfung sicher anwenden zu können
Viedeocoacing "Kostenrechnung", damit schließen Sie die letzten Wiisenslücken.

Erklärung zum Thema, gilt für alle Lernmedien.

Jetzt nehmen Sie jede Hürde!



Ihr HWK-Prüfungsexperte

Dr. Marius Ebert ist Diplomkaufmann und Schnell-Lernspezialist der sich seit Jahrzehnten intensiv mit der Erwachsenenbildung auseinander setzt. Während seiner langjährigen Tätigkeit als Dozent vieler Fortbildungslehrgänge und hier ist besonders darauf hinzuweisen, dass er alle Prüfungsfächer der jeweiligen Weiterbildung unterrichtet z.B. den Geprüften Technischen Betriebswirt, den Geprüften Betriebswirt u.a. weiß er genau mit welchen Lernschwierigkeiten gerade Erwachsene zu kämpfen haben.

Diese Erkenntnisse fanden ebenso Eingang in die Lernkarteikarten wie die Erfahrungen seiner 12-jährigen Mitgliedschaft in diversen IHK-Prüfungsausschüssen z.B. für den Geprüften Technischen Betriebswirt, den Geprüften Betriebswirt u.a. für alle Prüfungsfächer inkl. Projektarbeit, Fachgespräch und Präsentation. Ein unbezahlbarer Fundus an Expertenwissen für Ihren erfolgreichen HWK-Abschluss!

Zahlungsmodalitäten und Lieferbeschränkung...

Akzeptierte Zahlungsmethoden:

visa  mastercardvorkasse paypal

 Es bestehen keine Lieferbeschränkungen.

Die ersten Schritte mit Ihrem Premium-Lernprodukt

Lernsoftware

Lernsoftware

Die BRAINYOO Lernsoftware

Zu Ihrem Premium-Lernprodukt erhalten Sie zusätzlich gratis die BRAINYOO Lernsoftware, mit der sofort nach dem Kauf mit einem Webbrowser losgelernt werden kann. Auch unsere kostenlose Desktop-Software für Windows und Mac OS X eignet sich hervorragend zum Lernen und zur Erstellung eigener Lernlektionen. Außerdem können Sie unterwegs jederzeit mit den kostenfreien Apps für die iOS- und Android-Plattformen auf Ihre Lerninhalte zugreifen.


 Wissenschaftlich erprobte Lernkartei Wissenschaftlich erprobte Lernkartei
In Kooperation mit Wissenschaftlern der Neuropsychologie integriert die Software die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse.

Individuelle Zeitabstände Individuelle Zeitabstände
Damit das Lernen an die individuelle Vergessenskurve angepasst ist, kann man den Rhythmus der Wiederholung selbst bestimmen.

Verschiedene Abfragemodi Verschiedene Abfragemodi
Um das Lernen optimal auf die eigenen Anforderungen abzustimmen, bietet BRAINYOO einen Langzeitgedächtnis-, Prüfungs- und Zufallmodus.

Lernen mit Eselsbrücken Lernen mit Eselsbrücken
Den selbst erstellten Inhalten können Notizen und Eselsbrücken zugefügt werden. So wird das Auswendiglernen von komplexen Zusammenhängen zum Kinderspiel

Multimediales Lernen Multimediales Lernen
Selbst erstellte Karteikarten der BRAINYOO Lernsoftware lassen sich multimedial gestalten, um beim Lernen so viele Sinne wie möglich anzusprechen.

Strukturiertes Lernen Strukturiertes Lernen
Selbst erstellte Karteikarten lassen sich in BRAINYOO leicht in Lektionen und Sub-Lektionen organisieren. So verliert man beim Lernen nie den Überblick.

Logo des c't-Magazins

"Wer sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Lernkarten büffeln möchte, sollte einen Blick auf Brainyoo werfen. Der Hersteller hat das Leitner-System durchdacht umgesetzt"

Logo der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

"Karteikarten aus Pappe waren gestern – zumindest für den ambitionierten Smartphone-Besitzer. Mit dieser Anwendung kann nun auch unterwegs gepaukt werden."

Logo Campusleben Wiesbadener Kurier

"Die Software erspart das lästige Wühlen in einem Stapel von handgeschriebenen Karteikarten."

 Innovationspreis 2015
Mehr Ansichten
X
prev
next

Expertenmeinungen

"BRAINYOO - Die Software mit dem mehrfachen Lernturbo!"
Prof. Dr. Werner Heister - Autor und Dozent für BWL an der Hochschule Niederrhein


"Entscheidend für ein sinnvolles und befriedigendes Lernen in Studium und Beruf sind inhaltliches Verständnis und systematische Wiederholung...Empfehlenswert!"
Dr. Christian Hoppe - Neuropsychologe am Uniklinikum Bonn


"Durch die automatische Wiedervorlage von Fragen und Problemen konzentriert sich der/die Studierende zielführend auf Bereiche, die noch der Festigung bedürfen."
Prof. Dr. Hanno Kube, Universität Mainz

Beispielfragen
Welche Analysefragen könnten bei der Entwicklung eines Unternehmensleitbildes gestellt werden?
Was bedeutet eine  -SMARTE - Zieldefinition?
Wer sind die Träger der verschiedenen Sozialversicherungszweige?
Welche Arten von Stellen gibt es?
Was sind Arbeitszeitstudien und wie werden sie eingesetzt?
Was ist die Grundstruktur einer Bilanz, wie sieht also eine Strukturbilanz aus?
Was ist die - inzwischen abgeschaffte -  Maßgebglichkeit und was ist die  - ebenfalls abgeschaffte - umgekehrte Maßgeblichkeit?
Was sind Eventualverbindlichkeiten?
Warum werden bei der Gesamtkapitalrentabilität die FK-Zinsen im Zähler wieder hinzuaddiert?
Wie lautet das Grundschema der differenzierten Zuschlagskalkulation?
Nennen Sie einige Bestandteile, die in den Kaufvertrag über den Kauf eines Unternehmens hineingehören!
Ihre Geschäftsführung beauftragt Sie, eine Marktanalyse vorzunehmen.Welche Bestandteile könnten hier gemeint sein?
Erläutern Sie die wesentlichen Besonderheiten von Beobachtungen unter Feldbedingungen und unter Laborbedingungen!
Erläutern Sie verschiedene nicht-zufallsgesteuerte Verfahren zur Stichprobenauswahl!
Welchen Sinn hat das Handelsregister und wie ist es aufgebaut?
Was ist Target Costing?
Unterscheiden Sie die intensive, selektive und exklusive Distribution!
Wie kann man das Werbebudget festlegen und wie sind diese Vorgehensweisen zu bewerten?
Welche Gefahren birgt die Verkaufsförderung?
Was ist die Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit?Nennen Sie einige Instrumente!
Beschreiben Sie den arbeitsrechtlichen Instanzenzug!
Was verstehen Sie unter einem offenen Dissens und was unter einem versteckten Dissens?
Erklären Sie das Abstraktionsprinzip am Beispiel des Kaufvertrages!
Beschreiben Sie die erste Stufe des Gewährleistungsfalls im Kaufrecht!
Was bedeutet es, dass im Sachenrecht die Vorschriften nicht abdingbar sind?
Welche Rechte hat der Arbeitnehmer bezüglich seines Zeugnisses?
  Was sind die Unterschiede zwischen Manteltarifvertrag und Gehalts-tarifvertrag?  
Was ist die Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutz-Gesetz?Wer ist einzubeziehen?
Beschreiben Sie, wie man sich vor den Arbeitsgerichten vertreten lassen kann bzw. muss!
Was ist der Grundsatz der Klägerfreundlichkeit?
Erläutern Sie die Umsatzsteuer!
Erläutern Sie die Gewerbesteuer!
Nennen Sie die sieben steuerlichen Einkunftsarten!
Was sind aktivierungspflichtige Steuern? 
Was sind Aufwandssteuern / Betriebssteuern? 
Wer sind die Träger der verschiedenen Sozialversicherungszweige?
Was ist ein Arbeitsunfall?
Was ist Arbeitsförderung und welche Maßnahmen gibt es?
Was ist der Grundsatz der Klägerfreundlichkeit? 
Was ist eine Verpflichtungsklage? 
Wer erlässt die Rechtsbestimmungen zum Umweltrecht?
Was ist die Grundidee des Kreislaufwirtschafts/-Abfallgesetzes KrW-AbfG?
Was sind Umweltaspekte im Zusammenhang mit der Umweltprüfung nach EMAS?
Wo liegen die Unterschiede zwischen EMAS und ISO 14001?
Was ist ergonomische Arbeitsgestaltung? 
Welche Ansätze gibt es, um Konflikte zu lösen?
Im Rahmen des Zeitmanagements ist oft von Störfaktoren und Zeitdieben die Rede.Welche kennen Sie?
Beschreiben Sie das Eisenhower-Prinzip!
Im Rahmen des Zeitmanagements taucht manchmal der Rat auf, vier Entlastungsfragen zu stellen.Was ist damit gemeint?
Was ist das 3-Körbe-System im Rahmen des Zeitmanagements?
Nennen Sie die Teilbereiche der Personalplanung!
Nennen Sie Methoden/Instrumente zur Ermittlung des Personalbedarfs!
Was versteht man im Rahmen der Personalbedarfsplanung unter der Kennzahlenmethode?
Was ist Fluktuation?Welche Ursachen hat sie?Geben Sie Beispiele!
Nennen Sie 6 Inhalte einer Betriebsvereinbarung zur Einführung von Telearbeit!
Nennen Sie Beispiele für externe Faktoren, die die Personalplanung des Unternehmens beeinflussen!
Was ist Corporate Identity und wie drückt sie sich aus?
Welche Bedeutung hat die Personalentwicklung für das Unternehmen?Nennen Sie wesentliche Argumente!
Beschreiben Sie das duale System der Bildung in Deutschland!
Was ist Coaching und was ist internes Coaching?
Welche persönlichen Voraussetzungen müssen vorliegen, damit Coaching erfolgreich ist?
Nennen Sie die Schritte einer systematischen Personalentwicklung!
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Kaufmännischer Fachwirt HWK

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *


 

Unsere Partner

 

Abavus Steuerberatung Beltz Blue Consulting BizTrain4U
Compact Der Steuertrainer - Direkt zum Wissen DWA Verlag Elsevier
Europa Lehrmittel Haufe Akademie Haug Verlag Juraexamen
Jura Intensiv Kiehl Klett Verlag Niederle Media - Fachverlag für Studienliteratur
Nwb Verlag PONS Projekt Akademie Bonn Prozubi
spirit@PM Springer Verlag
Ulmer Verlag 
VDE Verlag Verlag für Lernmedien Verlagshaus Zitzmann WipraX.de - Wissen trifft Praxis
Your Career      

 

Zahlungsmethoden

Bequem einfach und sicher zahlen.

visa  mastercardvorkasse paypal

Geprüfte Qualität

  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung

Ausgezeichnete Lernsoftware

  • Didaktisch herausragend
  • Technologisch führend
  • Wissenschaftlich erprobt

Comenius EdoMedia AwardInnovationspreis IT 2015

PAYMENT METHOD

FOLLOW US ON

Vimeo Feed