Support-Hotline: +49-611-188-300-19

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Mehr als 90 digitale Lernkarten zur Lohn- und Gehaltsabrechnung


Das Karteikartenset „Lohn- und Gehaltsabrechnung“ aus dem Schaeffer-Poeschel Verlag ermöglicht eine effiziente Prüfungsvorbereitung. Die Karteikarten bieten mit über 96 Fragen und Antworten relevantes Prüfungswissen für das erfolgreiche Bestehen der Prüfung.

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung Lernkarten umfassen neben Grundbegriffen auch Lerninhalte zu Bruttoabrechnung, Sozialversicherung und sonstigen Abzügen. Die Karteikarten erwerben Sie inklusive der mehrfach ausgezeichneten Brainyoo Lernsoftware und App (Android, iOS).

Die Lernkarten „ Lohn- und Gehaltsabrechnung“ umfassen u.a.:

  • Bruttoentgeltermittlung (16 Karten)
  • Lohnsteuer, Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag (24 Karten)
  • Sozialversicherung (29 Karten)
  • Sonstige Zuzahlungen und sonstige Abzüge (5 Karten)

€ 14,95
inkl. 19% MwSt.

Trusted Shops Gütesiegel - Hier können Sie die Gültigkeit prüfen> PCI DSS Trusted Shop

Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Lohn- und Gehaltsabrechnung - 96 Lernkarten

Katharina Jenak Karteikarten Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung

Dr. Katharina Jenak, Buddenhagen, ist freiberufliche Dozentin für Lohn- und Gehaltsabrechnung. Sie ist für verschiedene Bildungsträger tätig und hat zahlreiche Publikationen zum Thema "Lohn und Gehalt" veröffentlicht.

Die digitalen Karteikarten beinhalten für private Käufer die kostenlose Nutzung der wissenschaftlich erprobten Lernsoftware BRAINYOO zum effizienten Online lernen und offline lernen.

Die Lerninhalte berücksichtigen Themen wie z.B. Grundbegriffe der Bruttoabrechnung, Lohn- und Kirchensteuer, aber auch Versicherungen. Dieses Produkt deckt alle wichtigen Informationen ab, welche man für eine Lohn- und Gehaltsabrechnung benötigt.

Mit ausgezeichnetem Lernprogramm Brainyoo zum Erfolg

Zu Lohn- und Gehaltsabrechnung stellt der Schäffer-Poeschel Verlag 96 digitale Lernkarteikarten bereit. Zuverlässige Lernorganisation: automatische Wissenswiederholung, angepasst an den persönlichen Lernrhythmus und -fortschritt.

Flexible Trainings: Auf alle Prüfungsfragen vorbereiten sowie eigene Erstellung weiterer Lerninhalte: per Mausklick neue Karteikarten erstellen, Eselsbrücken einfügen, Such- und Filterfunktionen nutzen, Lernstatistik einsehen, mit iPhone / iPad und Android-Endgeräten synchronisieren um auch unterwegs für die anstehenden Prüfungsaufgaben lernen zu können. Schneller lernen bedeutet mehr Freude und gut messbaren Lernerfolg

Optimale Prüfungsvorbereitung

Auch unterwegs Lernkarten abfragen! Die digitalen Lernkartensätze von Schäffer-Poeschel kannst du auch auf dein iPhone / iPad und Android-Endgerät laden und unterwegs abfragen! Den Lernstand der Lernkarten kannst du jederzeit synchronisieren! Die App steht dir kostenlos zur Verfügung.

Die Brainyoo Lernsoftware hat mit dem System für digitale Lernkarten das eLearning neu definiert und ist der führende Anbieter solcher Software in Deutschland. Jede Lernkartei ist auf einen bestimmten Bereich zugeschnitten und bietet daher die optimale Prüfungsvorbereitung. Zudem ist BRAINYOO wissenschaftlich getestet und so zum Lernen nur zu empfehlen.

Zahlungsmodalitäten und Lieferbeschränkung...

Akzeptierte Zahlungsmethoden:

visa  mastercardvorkasse paypal

 Es bestehen keine Lieferbeschränkungen.

Die ersten Schritte mit Ihrem Premium-Lernprodukt

Lernsoftware

Lernsoftware

Die BRAINYOO Lernsoftware

Zu Ihrem Premium-Lernprodukt erhalten Sie zusätzlich gratis die BRAINYOO Lernsoftware, mit der sofort nach dem Kauf mit einem Webbrowser losgelernt werden kann. Auch unsere kostenlose Desktop-Software für Windows und Mac OS X eignet sich hervorragend zum Lernen und zur Erstellung eigener Lernlektionen. Außerdem können Sie unterwegs jederzeit mit den kostenfreien Apps für die iOS- und Android-Plattformen auf Ihre Lerninhalte zugreifen.


 Wissenschaftlich erprobte Lernkartei Wissenschaftlich erprobte Lernkartei
In Kooperation mit Wissenschaftlern der Neuropsychologie integriert die Software die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse.

Individuelle Zeitabstände Individuelle Zeitabstände
Damit das Lernen an die individuelle Vergessenskurve angepasst ist, kann man den Rhythmus der Wiederholung selbst bestimmen.

Verschiedene Abfragemodi Verschiedene Abfragemodi
Um das Lernen optimal auf die eigenen Anforderungen abzustimmen, bietet BRAINYOO einen Langzeitgedächtnis-, Prüfungs- und Zufallmodus.

Lernen mit Eselsbrücken Lernen mit Eselsbrücken
Den selbst erstellten Inhalten können Notizen und Eselsbrücken zugefügt werden. So wird das Auswendiglernen von komplexen Zusammenhängen zum Kinderspiel

Multimediales Lernen Multimediales Lernen
Selbst erstellte Karteikarten der BRAINYOO Lernsoftware lassen sich multimedial gestalten, um beim Lernen so viele Sinne wie möglich anzusprechen.

Strukturiertes Lernen Strukturiertes Lernen
Selbst erstellte Karteikarten lassen sich in BRAINYOO leicht in Lektionen und Sub-Lektionen organisieren. So verliert man beim Lernen nie den Überblick.

Logo des c't-Magazins

"Wer sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Lernkarten büffeln möchte, sollte einen Blick auf Brainyoo werfen. Der Hersteller hat das Leitner-System durchdacht umgesetzt"

Logo der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

"Karteikarten aus Pappe waren gestern – zumindest für den ambitionierten Smartphone-Besitzer. Mit dieser Anwendung kann nun auch unterwegs gepaukt werden."

Logo Campusleben Wiesbadener Kurier

"Die Software erspart das lästige Wühlen in einem Stapel von handgeschriebenen Karteikarten."

 Innovationspreis 2015

Risikofreie Bestellung

Risikofreie Bestellung

Sicher kaufen und sofort mit dem Lernen beginnen:

  • Sofort mit dem Lernen beginnen

    Brainyoo bietet Euch digitale Lerninhalte die ihr nach Zahlungseingang sofort nutzen könnt.

  • Kein Versand, keine Versandkosten

    Da wir Euch digitale Lerninhalte bequem per Download zur Verfügung stellen, fallen auch keine Versandkosten an.

  • Kostenlose Lernsoftware inklusive

    Die Lernkarten beinhalten eine kostenlose Version der BRAINYOO Lernsoftware. Die wissenschaftlich erprobte BRAINYOO Lernmethode macht das Lernen einfach, effizient und erfolgreich.

  • Sichere Zahlung durch SSL Verschlüsselung

    Einfach sicher und bequem per Kreditkarte, Paypal oder Vorkasse zahlen.

  • Zertifizierter Shop

    BRAINYOO ist Trusted Shops zertifiziert.

Mehr Ansichten
X
prev
next

Expertenmeinungen

"BRAINYOO - Die Software mit dem mehrfachen Lernturbo!"
Prof. Dr. Werner Heister - Autor und Dozent für BWL an der Hochschule Niederrhein


"Entscheidend für ein sinnvolles und befriedigendes Lernen in Studium und Beruf sind inhaltliches Verständnis und systematische Wiederholung...Empfehlenswert!"
Dr. Christian Hoppe - Neuropsychologe am Uniklinikum Bonn


"Durch die automatische Wiedervorlage von Fragen und Problemen konzentriert sich der/die Studierende zielführend auf Bereiche, die noch der Festigung bedürfen."
Prof. Dr. Hanno Kube, Universität Mainz

Beispielfragen
Nennen Sie die vier Abrechnungsstufen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung!
10. Entscheiden Sie, zu welchem Abrechnungsbereich der Begriff »Altersentlastungsbetrag« gehört! a) Bruttoentgeltermittlung, b) Lohnsteuer, c) Sozialversicherung, d) Be- und Abzüge nach Nettoentgelt.
9. Entscheiden Sie, zu welchem Abrechnungsbereich der Begriff »Geringverdiener« gehört! a) Bruttoentgeltermittlung, b) Lohnsteuer, c) Sozialversicherung, d) Be- und Abzüge nach Nettoentgelt.
3. Welche Unterlage bildet die Grundlage für die Erstellung der Lohnsteuer-Anmeldung für das Finanzamt? a) Lohnkonto, b) Buchungsbeleg für die Finanzbuchhaltung, c) Lohnjournal/Lohnliste, d) elektronische Lohnsteuerbescheinigung.
1. Entscheiden Sie, welche Aussage zutreffend ist!a) Der Arbeitgeber benötigt keine gesonderten Lohnkonten für seine Arbeitnehmer, da alle Angaben aus dem für die einzelnen Kalendermonate erstellten Lohnjournal entnommen werden können.b) Der Arbeitgeber kann die Inhalte des Lohnkontos, das er für einen Arbeitnehmer anlegt, selbst festlegen. Wichtig ist nur, dass eine Lohnsteuerbescheinigung erstellt werden kann.c) Der Arbeitnehmer ist gesetzlich verpflichtet, für jeden Arbeitnehmer und jedes Kalenderjahr ein Lohnkonto zu führen.
7. Entscheiden Sie, zu welchem Abrechnungsbereich der Begriff »Gleitzonenfaktor« gehört! a) Bruttoentgeltermittlung, b) Lohnsteuer, c) Sozialversicherung, d) Be- und Abzüge nach Nettoentgelt.
5. Entscheiden Sie, zu welchem Abrechnungsbereich der Begriff »Überstundenvergütung« gehört! a) Bruttoentgeltermittlung, b) Lohnsteuer, c) Sozialversicherung, d) Be- und Abzüge nach Nettoentgelt.
8. Entscheiden Sie, zu welchem Abrechnungsbereich der Begriff »VWL-Sparbetrag« gehört! a) Bruttoentgeltermittlung, b) Lohnsteuer, c) Sozialversicherung, d) Be- und Abzüge nach Nettoentgelt.
4. Wie lange müssen nach steuerrechtlichen Vorschriften Lohnkonten aufbewahrt werden? a) vier Jahre, b) sechs Jahre, c) zehn Jahre, d) dreißig Jahre.
2. Wozu benötigen Sie die steuerliche Identifikationsnummer des Arbeitnehmers?a) Sie gehört zu den Arbeitnehmerstammdaten und ist im Lohnkonto des Arbeitnehmers zu erfassenb) Sie ist für die Übermittlung der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung zu verwenden.c) Sie ist in die Meldungen zur Sozialversicherung aufzunehmen.
6. Entscheiden Sie, zu welchem Abrechnungsbereich der Begriff »Solidaritätszuschlag« gehört! a) Bruttoentgeltermittlung, b) Lohnsteuer, c) Sozialversicherung, d) Be- und Abzüge nach Nettoentgelt.
7. In welchen Monaten müssen Dreimonats-Durchschnittslohnsätze korrigiert werden, wenn ab Mai ein erhöhter Stundenlohnsatz gilt? a) März, April und Mai, b) April, Mai und Juni, c) Mai, Juni und Juli, d) Juni, Juli und August, e) Mai, Juni, Juli und August.
8. Entscheiden Sie, welche Lohnart nicht mit dem Durchschnittslohnsatz ermittelt werden kann! a) Zuschlag für Arbeit an Feiertagen, b) Urlaubsentgelt, c) Entgelt für Ausfallstunden infolge eines gesetzlichen Feiertags, d) Entgeltfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit.
15. Der Stundengrundlohn beträgt 54 Euro.Welcher Betrag kann als steuerfreier Zuschlag für Arbeitsstunden am 1. Mai gewährt werden?
10. Entscheiden Sie, mit welchem Lohnsatz »Urlaubsentgelt« zu ermitteln ist!a) mit dem Stundenlohnsatz,b) mit dem Durchschnittslohnsatz.
6. Ein Arbeitnehmer arbeitet am Feiertag (z.B. Ostermontag) im Betrieb. Die Stunden werden mit dem Stundenlohnsatz und einem steuerfreien Zuschlag für Feiertagsarbeit vergütet.Steht ihm für diesen Tag auch eine Bezahlung der Sozialzeit (Vergütung der am Feiertag ausgefallenen Normalarbeitszeit mit dem Durchschnittslohnsatz) zu?
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Lohn- und Gehaltsabrechnung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *


 

Unsere Partner

 

Abavus Steuerberatung Beltz Blue Consulting BizTrain4U
Compact Der Steuertrainer - Direkt zum Wissen DWA Verlag Elsevier
Europa Lehrmittel Haufe Akademie Haug Verlag Juraexamen
Jura Intensiv Kiehl Klett Verlag Niederle Media - Fachverlag für Studienliteratur
Nwb Verlag PONS Projekt Akademie Bonn Prozubi
spirit@PM Springer Verlag
Ulmer Verlag 
VDE Verlag Verlag für Lernmedien Verlagshaus Zitzmann WipraX.de - Wissen trifft Praxis
Your Career      

 

Zahlungsmethoden

Bequem einfach und sicher zahlen.

visa  mastercardvorkasse paypal

Geprüfte Qualität

  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung

Ausgezeichnete Lernsoftware

  • Didaktisch herausragend
  • Technologisch führend
  • Wissenschaftlich erprobt

Comenius EdoMedia AwardInnovationspreis IT 2015

PAYMENT METHOD

FOLLOW US ON

Vimeo Feed