Support-Hotline: +49-611-447 54 42-2

Mario Gollwitzer / Manfred Schmitt: Sozialpsychologie kompakt

Mario Gollwitzer / Manfred Schmitt: Sozialpsychologie kompakt

Über 80 Prüfungsfragen, ausführliche Erläuterungen und Musterantworten, dazu sieben ergänzende Aufgaben zu Abbildungen:
Das digitale Lernkartenset  „Sozialpsychologie kompakt“ von Beltz bietet Studierenden die optimale Prüfungsvorbereitung auf das Fachgebiet

  • Mit zahlreichen Anwendungsbezügen
  • Zusammenfassungen und Übungsaufgaben
  • Über 80 Prüfungsfragen
  • Aufgaben zu Abbildungen

Die digitalen Lernkarteikarten eignen sich perfekt, um effizient sowie nachhaltig zu lernen. Sie beinhalten die kostenlose Lernsoftware BRAINYOO.

Garantiert keine weiteren Kosten!
€ 9,99
inkl. 19% MwSt.

Trusted Shops Gütesiegel - Hier können Sie die Gültigkeit prüfen> PCI DSS Trusted Shop

Pro­dukt­be­wer­tun­gen
Pro­dukt­be­wer­tun­gen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Prüfungsvorbereitung mit „Sozialpsychologie kompakt“-Lernkarteikarten

Die „Sozialpsychologie kompakt“-Karteikarten aus dem Beltz Verlag geben eine klare Übersicht über Theorien, typische Themen und klassische Denktraditionen der Sozialpsychologie. Im Vordergrund steht das Verstehen des Inhaltes.
Die verwendeten Beispiele machen die zu behandelnden Theorien anschaulich. Die Lernkarten sind klar strukturiert, präzise formuliert und enthalten nur relevante Prüfungsinhalte. Die Lernkartei beinhaltet Prüfungsfragen und Prüfungsaufgaben – das Sozialpsychologie-Karteikarten-Set eignet sich hervorragend für das rasche Nachschlagen und für eine effiziente Prüfungsvorbereitung! Sozialpsychologie Kompakt Lern- und Wissensinhalte Die Lernkarten Sozialpsychologie Kompakt berücksichtigen unter anderem die nachfolgenden Themengebiete. Für den nachhaltigen und messbaren Lernerfolg werden die digitalen Kernkarten zusammen mit der BRAINYOO-Lernsoftware nebst App zum Download bereitgestellt.

  • Austausch- und Ressourcentheorien (z. B. Ressourcentheorie, Interdependenztheorie)
  • Gerechtigkeitstheorien (z. B. Equity-Theorie, Mehrprinzipienansatz, Vergeltungsgerechtigkeit)
  • Klassische Theorien (Konsistenz-, Balancetheorien und Dissonanztheorie)
  • Soziale Vergleichsprozesse

E-Learning mit BRAINYOO Die Nutzung der Lernkartei erfolgt über die kostenlose Lernsoftware, in der sich die persönlichen Daten wie z.B. die gekauften Prüfungsinhalte bis auf zu zwei Desktop-Versionen und zwei mobilen Versionen synchronisieren lassen, das heißt man hat jederzeit Zugriff auf das zu lernendes Prüfungswissen. Nutzer erhalten die Möglichkeit, fehlende Inhalte zu ergänzen oder gar komplette Sets zu erstellen. Im Lernprogramm können außer den handelsüblichen Fragestellungen auch Multiple-Choice-Fragen gestellt oder erstellt werden. Die Lernstatistik gibt Aufschluss über den persönlichen Lernfortschritt. Die Modi Prüfungsmodus, Powermodus und Langzeitgedächtnismodus bereiten den Lernenden individuell auf die bevorstehende Abschlussprüfung vor. BRAINYOO ist als App für Android/iOS oder als Software für Mac/Windows erhältlich.
  • Zahlungsmodalitäten und Lieferbeschränkung...

    Akzeptierte Zahlungsmethoden:

    visa  mastercardvorkasse paypal

     Es bestehen keine Lieferbeschränkungen.

    Die ersten Schritte mit Ihrem Premium-Lernprodukt

    Lernsoftware

    Lernsoftware

    Die BRAINYOO Lernsoftware

    Zu Ihrem Premium-Lernprodukt erhalten Sie zusätzlich gratis die BRAINYOO Lernsoftware, mit der sofort nach dem Kauf mit einem Webbrowser losgelernt werden kann. Auch unsere kostenlose Desktop-Software für Windows und Mac OS X eignet sich hervorragend zum Lernen und zur Erstellung eigener Lernlektionen. Außerdem können Sie unterwegs jederzeit mit den kostenfreien Apps für die iOS- und Android-Plattformen auf Ihre Lerninhalte zugreifen.


     Wissenschaftlich erprobte Lernkartei Wissenschaftlich erprobte Lernkartei
    In Kooperation mit Wissenschaftlern der Neuropsychologie integriert die Software die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse.

    Individuelle Zeitabstände Individuelle Zeitabstände
    Damit das Lernen an die individuelle Vergessenskurve angepasst ist, kann man den Rhythmus der Wiederholung selbst bestimmen.

    Verschiedene Abfragemodi Verschiedene Abfragemodi
    Um das Lernen optimal auf die eigenen Anforderungen abzustimmen, bietet BRAINYOO einen Langzeitgedächtnis-, Prüfungs- und Zufallmodus.

    Lernen mit Eselsbrücken Lernen mit Eselsbrücken
    Den selbst erstellten Inhalten können Notizen und Eselsbrücken zugefügt werden. So wird das Auswendiglernen von komplexen Zusammenhängen zum Kinderspiel

    Multimediales Lernen Multimediales Lernen
    Selbst erstellte Karteikarten der BRAINYOO Lernsoftware lassen sich multimedial gestalten, um beim Lernen so viele Sinne wie möglich anzusprechen.

    Strukturiertes Lernen Strukturiertes Lernen
    Selbst erstellte Karteikarten lassen sich in BRAINYOO leicht in Lektionen und Sub-Lektionen organisieren. So verliert man beim Lernen nie den Überblick.

    Logo des c't-Magazins

    "Wer sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Lernkarten büffeln möchte, sollte einen Blick auf Brainyoo werfen. Der Hersteller hat das Leitner-System durchdacht umgesetzt"

    Logo der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

    "Karteikarten aus Pappe waren gestern – zumindest für den ambitionierten Smartphone-Besitzer. Mit dieser Anwendung kann nun auch unterwegs gepaukt werden."

    Logo Campusleben Wiesbadener Kurier

    "Die Software erspart das lästige Wühlen in einem Stapel von handgeschriebenen Karteikarten."

     Innovationspreis 2015

    Risikofreie Bestellung

    Risikofreie Bestellung

    Sicher kaufen und sofort mit dem Lernen beginnen:

    • Sofort mit dem Lernen beginnen

      Brainyoo bietet Euch digitale Lerninhalte die ihr nach Zahlungseingang sofort nutzen könnt.

    • Kein Versand, keine Versandkosten

      Da wir Euch digitale Lerninhalte bequem per Download zur Verfügung stellen, fallen auch keine Versandkosten an.

    • Kostenlose Lernsoftware inklusive

      Die Lernkarten beinhalten eine kostenlose Version der BRAINYOO Lernsoftware. Die wissenschaftlich erprobte BRAINYOO Lernmethode macht das Lernen einfach, effizient und erfolgreich.

    • Sichere Zahlung durch SSL Verschlüsselung

      Einfach sicher und bequem per Kreditkarte, Paypal oder Vorkasse zahlen.

    • Zertifizierter Shop

      BRAINYOO ist Trusted Shops zertifiziert.

    Mehr Ansichten
    X
    prev
    next

    Expertenmeinungen

    "BRAINYOO - Die Software mit dem mehrfachen Lernturbo!"
    Prof. Dr. Werner Heister - Autor und Dozent für BWL an der Hochschule Niederrhein


    "Entscheidend für ein sinnvolles und befriedigendes Lernen in Studium und Beruf sind inhaltliches Verständnis und systematische Wiederholung...Empfehlenswert!"
    Dr. Christian Hoppe - Neuropsychologe am Uniklinikum Bonn


    "Durch die automatische Wiedervorlage von Fragen und Problemen konzentriert sich der/die Studierende zielführend auf Bereiche, die noch der Festigung bedürfen."
    Prof. Dr. Hanno Kube, Universität Mainz

    Beispielfragen
    Erläutern Sie, wieso eine Triade, in der alle Relationen negativ sind, zu den unbalancierten Triaden gezählt wird.
    Wie wird eine solche Triade, die aus drei negativen Relationen besteht, nach dem Ökonomieprinzip am ehesten balanciert?
    Was besagt das »Positivitätsprinzip« von Zajonc und Burnstein? Geben Sie ein inhaltliches Beispiel anhand einer fiktiven kognitiven Triade.
    Erläutern Sie den Begriff »Dissonanzreduktion bei Nachentscheidungskonflikten«:Was ist damit gemeint? Auf welche Arten kann man Dissonanzreduktion bei Nachentscheidungskonflikten erreichen? Schildern Sie Aufbau und Ergebnis einer klassischen Untersuchung zu diesem Thema.
    Stellen Sie sich vor, Sie diskutieren mit einer Gruppe von Kommilitonen über das Thema Einführung von Studienkonten an Universitäten. Sie selbst sind radikaler Gegner von Studiengebühren jeglicher Art. Einige in Ihrer Gruppe befürworten das Studienkontenmodell.   Denken Sie an Hypothese 9 der Theorie sozialer Vergleichsprozesse. Unter welchen Umständen werden Sie Ihre eigene Meinung im Laufe dieser Gruppendiskussion ändern? Unter welchen Umständen werden Sie versuchen, die Befürworter des Studienkontenmodells argumentativ auf Ihre Seite zu ziehen?
    Was versteht Festinger in seiner Theorie sozialer Vergleichsprozesse unter Uniformitätsdruck? Auf welche Weisen kann diesem Uniformitätsdruck nachgegeben werden? Wovon hängt die Stärke des Uniformitätsdrucks ab?
    Wie können Sie mit Hilfe der Austauschtheorie von Homans erklären, dass eine Frau, deren Mann ihr jeden Tag Blumen mitbringt, nicht unbedingt zufrieden mit ihrer Beziehung sein muss?
    Was könnte eine mögliche (und mit der Austauschtheorie von Homans verträgliche) Erklärung dafür sein, dass sich eine Person für eine Alternative A entscheidet, die einen Belohnungswert von »4« hat, obwohl eine Alternative B einen Belohnungswert von »5« gehabt hätte?
    Wie kann man mit Hilfe der Interdependenztheorie von Thibaut und Kelley erklären, dass eine Person in einer Firma, in der ihr die Arbeit überhaupt keinen Spaß macht, dennoch weiter arbeiten möchte?
    Max und sein Freund Jochen planen Urlaub. Zur Debatte stehen ein Strandurlaub auf Mallorca oder ein Wanderurlaub in Norwegen. Bei der Frage nach den jeweiligen Präferenzen ergibt sich folgende Ergebnismatrix:(a) Liegt hier eine Form einseitiger oder wechselseitiger Verhaltenskontrolle vor oder nicht?(b) Wenn Jochen und Max nach dem Prinzip »Maximierung des gemeinsamen Nutzens« verfahren wollten, welche Option müssten sie dann wählen?(c) Wenn die beiden allein nach dem Fairnessprinzip (niemand soll einen einseitigen Vorteil haben) verfahren wollten, welche Option müssten sie dann wählen?
    Nennen und erläutern Sie drei allgemeine Kritikpunkte, die zu den psychologischen Austauschtheorien geäußert wurden.
    Zur Ressourcentheorie von Foa und Foa: (a) Inwiefern stellt die Ressourcentheorie eine Erweiterung klassischer Austauschtheorien dar? (b) Erklären Sie, was in der Theorie mit den beiden Dimensionen »Konkretheit« und »Partikularismus« gemeint ist.
    Struktur nach Ressourcenklassen nach Foa und FoaWie lauten die fehlenden Begriffe in den gelben Kästchen?
    Nennen Sie zwei konkrete Formen der realistischen Wiederherstellung von Equity im Falle einer (für die Person) vorteiligen Inequity, die am Input der anderen Person ansetzen.
    Wie ließe sich nach Deutsch das soziale Klima in einem Betrieb beschreiben, in dem der Lohn an alle Arbeiter nach dem Gleichheitsprinzip verteilt wird?
    Was ist mit »Fair-Process-Effekt« gemeint?
    Pro­dukt­be­wer­tun­gen
    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Sie bewerten den Artikel: Mario Gollwitzer / Manfred Schmitt: Sozialpsychologie kompakt

    Wie bewerten Sie diesen Artikel? *


     

    Unsere Partner

     

    Abavus
    Awihr
    Bange Verlag
    Beltz
    Blue Consulting
    BizTrain4U
    Compact
    Der Steuertrainer - Direkt zum Wissen
    DWA
    Elsevier
    Europa Lehrmittel
    Gildbuchverlag
    GripsCoachTV
    Haufe Akademie
    Haug
    Juraexamen
    Jura Intensiv Verlag
    Kiehl
    Klett
    Verlag_fuer_Lernmedien
    Niederle Media Verlag
    NWB Verlag
    PONS
    Projekt Akademie Bonn
    Prozubi
    Schäffer Poeschel
    Springer Verlag
    ThiemeGruppe
    Ulmer
    utb
    VDE Verlag
    Verlagshaus Zitzmann
    Verlag Versicherungswirtschaft
    Wiprax
    Your Career

    Zahlungsmethoden

    Bequem einfach und sicher zahlen.

    visa  mastercardvorkasse paypal

    Geprüfte Qualität

    • Schnelle Downloads
    • Datenschutz
    • Sichere Zahlung
    • SSL-Verschlüsselung

    Ausgezeichnet

    • Didaktisch herausragend
    • Technologisch führend
    • Wissenschaftlich erprobt

    Comenius EdoMedia AwardInnovationspreis IT 2015

    PAYMENT METHOD

    FOLLOW US ON

    Vimeo Feed