Schlagwort: Vokabeltrainer


Intelligenzbestie?

Posted on

Minuten bevor beim Kollegen der Groschen fällt oder der Chef selbst auf die Lösung kommt, hat man das Problem längst durchschaut. So eine Intelligenzbestie zu sein, hört sich ja eigentlich gar nicht schlecht an. Doch in der Realität sieht es oft anders aus: Viele Hochbegabte fühlen sich im Büro isoliert. Ein IQ, der weit über[…]


Mehr Abwechslung, bitte!

Posted on

Dativus finalis, Passé composé, Present Perfect Progressive – wer eine neue Sprache lernen will, den kann die Grammatik dazu auf den ersten Blick erschrecken. Schwierige Begriffe für komplizierte Phänomene, gerne auch mit mehreren Ausnahmen von der gerade erst gelernten Regel, sorgen beim Sprachen Lernen für echte Verwirrung. Zu all den teils verworrenen Regeln kommen dann[…]


Integration um drei Ecken

Posted on

Ganze 3 Millionen – so viele Menschen mit türkischen Wurzeln leben in Deutschland (vgl. hier). Türkisch in Deutschland als Schulfach anzubieten, klingt da irgendwie logisch. Eltern fordern schon seit Jahren mehr Abwechslung im Lehrplan bezüglich der Auswahl an Sprachen, die sich meist auf Englisch, Französisch, Latein und Spanisch beschränkt. Außerdem ist Türkisch im Alltag vieler[…]


Ich weiß, wo du bist

Posted on

Eine App, die die eigenen Kontaktdaten durchstöbert oder ganz leichten Zugriff auf private Fotos hat. Was erst einmal erschreckend klingt, ist bei Smartphone-Anwendungen gar nicht so selten. Parallel zu ständig neuen Entwicklungen im digitalen Zeitalter tauchen Fragen rund um den Datenschutz auf. Möchte ich, dass Facebook weiß, welche anderen Websites ich besuche? Ist es mir[…]


BRAINYOO 2 News

Tablet statt Tafel

Posted on

Die Trends der Digitalisierung haben auch die Schulbänke erreicht. An immer mehr deutschen Schulen gibt es Tablet-PCs im Unterricht. Doch bereits bei der Anschaffung beginnen bei vielen Schulen schon die ersten Probleme: Viele verfügen nicht über das nötige Kleingeld, um alle Schüler mit Tablets auszustatten und sind deshalb auf die Kommune oder Sponsoren angewiesen. Bei[…]


Lernen Digital Natives anders?

Posted on

Digital Natives – damit ist die Generation gemeint, die mit Internet, Computer und Handy groß geworden ist. Diese Generation lebt seit Kindheit oder Jugend ganz selbstverständlich mit Medien, an die sich ihre Eltern erst noch gewöhnen mussten. Da überrascht es kaum, dass die Digital Natives Medien anders nutzen. Im Bereich des E-Learning stellt sich deshalb[…]


Auslandsaufenthalt als Karrierekick

Posted on

Ein Blick über den Tellerrand und bessere Karrierechancen: Ein Auslandsaufenthalt hat viele Vorteile. Neben zahlreichen neuen Eindrücken und spannenden Erlebnissen, sammelt man auch Erfahrung im Berufsleben. Die Welt kann man zwar auch privat bereisen – doch während Auslandssemester & Co gewinnt man internationale Berufserfahrung, die den eigenen Lebenslauf für Bewerbungen merklich aufbessert. Die Welt stellt[…]


Studium und das liebe Geld

Posted on

„Ohne Moos nix los“ – für viele Studenten ist der lustige Spruch harte Realität. Abgesehen von der üblichen Wohnungsnot in Studentenstädten und knappen Studienplätzen kommen für Studis oft noch Geldsorgen dazu. Für die Studienfinanzierung gibt es mehrere Optionen. Einige werden durch ihre Familie finanziert, andere gehen arbeiten, nehmen einen Kredit auf oder erhalten Stipendien. Viele[…]


Studenten erfinden „Hirn-Cocktail“

Posted on

Dass man das Hirn mit „Gehirnjogging“ fit halten kann, ist vielen bereits bekannt. Diverse Denkspiele wie Sudoku oder Konsolenspiele verhelfen zu einer höheren geistigen Leistungsfähigkeit. So wie einen Muskel kann man auch den Grips trainieren, um geistig in Form zu bleiben. Doch nun gibt es etwas Neues (zum Artikel): zwei Leipziger Studenten haben ein Denk-Getränk,[…]


„Wie viel hast du gelernt?“ – Aussagen und ihre Wirkungen auf Mitmenschen

Posted on

Jeder von uns kennt bestimmt die Personen, die scheinbar nie lernen aber in Klausuren trotzdem gut abschneiden. Wenn man sich nun mit diesen Menschen über das Lernen und speziell über ihren Lernaufwand unterhält, sollte man ihre Aussagen mit großer Vorsicht genießen. Warum? Tatsächlich sind manche Menschen, die kaum lernen und ihre Prüfungen trotzdem mit Bravur[…]


FIND US ON FACEBOOK